Kreditkarte mit Flugmeilen

Kreditkarte mit Flugmeilen

Flugmeilen sammeln mit einer KreditkarteFlugmeilen sammeln mit einer Kreditkarte
Für Menschen, die sehr viel fliegen, sind die Bonusmeilen der Airlines sehr wertvoll. Sie führen zu effektiven Ersparnissen. Nun sind in vielen Kreditkarten Vielflieger- und Bonusprogramme integriert. Die gesammelten Punkte lassen sich gegen Prämien wie Flüge oder Freinächte einlösen. Beim Abschluss des Kreditkartenvertrages kommt häufig noch ein saftiger Bonus hinzu.

Miles & More Credit Card Blue (World)

Jahresgebühr
55,00 €
Bargeldbezug Inland
2 % des Umsatzes, min. 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, min. 5,- €
Euro Bargeldabhebungen im Ausland
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €, zzgl. 1,75 %, zzgl. Endgeld des Automatenbetreibers
Sollzins
8,9 %
0,0 % auf Guthaben
  • Meilenprogramm
  • Gutes Bonusprogramm
  • Teure Jahresgebühr
  • Teure Bargeldabhebung
2,2 Kartennote Gut

Barclaycard Eurowings Classic

Jahresgebühr
19,00 €
0,00 € im 1. Jahr
Bargeldbezug Inland
4 %, min. 5,95 €Euro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
1,99
Sollzins
18,38 %
0,00 % auf Guthaben
  • Im ersten Jahr kostenlos
  • Zum Start 5.000 Eurowing Meilengutschrift
  • Teure Bargeldabhebung im Inland
  • Keine Versicherung
2,3 Kartennote Gut

Miles & More Credit Card Blue (World Business)

Jahresgebühr
70,00 €
Bargeldbezug Inland
2 % des Umsatzes, min. 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, min. 5,- €
Euro Bargeldabhebungen im Ausland
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Sollzins
8,9 %
0,2 % bis 100.000,- €
0 % ab 100.000,01 €
auf Guthaben
  • Großes Bonusprogramm
  • Viele Versicherungen
  • Teure Jahresgebühr
  • Teure Bargeldabhebung
1,8 Kartennote Sehr gut

Miles & More Credit Card Gold (World)

Jahresgebühr
100,00 €
Bargeldbezug Inland
2 % des Umsatzes, mindesten 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, min. 5,- €
Euro Bargeldabhebungen im Ausland
2 % des Umsatzes, mindesten 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mindesten 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Sollzins
8,9 %
0,2 % bis 100.000,- €
0 % ab 100.000,01 €
auf Guthaben
  • Meilenprogramm
  • Guter Travelservice
  • Teure Jahresgebühr
  • Teure Bargeldabhebung
1,9 Kartennote Sehr gut

Miles & More Credit Card Gold (World Business)

Jahresgebühr
110,00 €
Bargeldbezug Inland
2 % des Umsatzes, min. 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, min. 5,- €
Euro Bargeldabhebungen im Ausland
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Sollzins
8,9 %
0,2 % bis 100.000,- €
0 % ab 100.000,01 €
auf Guthaben
  • Meilenprogramm
  • Großes Bonusprogramm
  • Teure Jahresgebühr
  • Teure Bargeldabhebung
4,3 Kartennote Ausreichend

Barclaycard Eurowings Gold

Jahresgebühr
69,00 €
0,00 € im 1. Jahr
Bargeldbezug Inland
4 %, min. 5,95 €Euro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins
18,38 %
0,00 % auf Guthaben
  • Im ersten Jahr kostenlos
  • inkl. Vollkaskoversicherung für Mietwagen
1,9 Kartennote Sehr gut
medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile insurance insurance info info contactless contactless card card bonus bonus apply apply android android apple apple withdraw withdraw check-cicle check-cicle check check

Beliebte Kreditkarten mit Flugmeilen

Unter anderem die Lufthansa Kreditkarten mit Flugmeilen sind sehr beliebt. Bei jedem Einkauf sammelt der Reisende eine Meile für jeden Euro Umsatz, der Meilenverfall ist dabei ausgesetzt. Bei Blue passiert das allerdings erst nach 3.000 gesammelten Prämienmeilen. Das Miles & More Programm der Lufthansa ist hierzulande das bekannteste Vielfliegerprogramm. Es gibt aber noch viel mehr Kreditkarten mit Flugmeilen, die wir Ihnen vorstellen. Miles & More gilt hierzulande aber als beste Kreditkarte mit Flugmeilen. Oft werden hiermit Aktionen wie Extrameilen oder Doppelte-Meilen-Monate bei ausgewählten Partnern angeboten. Die Kunden müssen sich für diese Aktionen gesondert anmelden, doch das ist online sehr unkompliziert zu erledigen. Alle Lufthansa Meilen bleiben mit dieser Kreditkarte mit Flugmeilen unbegrenzt gültig. Eine jüngere EU-Verordnung schreibt vor, dass bei den Kreditkarten mit Flugmeilen strikt zwischen World = Privatkunden und World Business = Geschäftskunden unterschieden werden muss. Die Lufthansa Kreditkarten mit Flugmeilen bietet beispielsweise die DKB an. Auch von American Express gibt es gute Kreditkarten mit Flugmeilen. Ihre Punkte aus dem Amex Membership Rewards-Programm lassen sich in Meilen vieler internationaler Fluggesellschaften übertragen. Es gibt die Amex Kreditkarten mit Flugmeilen als Blue, Green, Gold oder Platinum Karte. Geschäftskunden können sie als Business Gold oder Platinum nutzen. Dabei unterscheiden sich Jahresgebühr und Sonderleistungen. Auch hier ist ein Euro eine Flugmeile wert. Zudem gibt es gelegentliche Eintausch-Aktionen. Mit einem Punkte Turbo bietet American Express zusätzliche Meilen, dieser kostet eine Jahresgebühr (aktuell 15 Euro). Von Eurowings kommt die Boomerang Club Kreditkarte. Diese bietet in ihrer Gold-Variante auch beim Reisen echte Vorteile wie Priority-Check-In oder Fastlane Nutzung. Das sind Privilegien für Vielflieger-Status. Hinzu kommen weitere attraktive Zusatzleistungen. Die Meilen können aber nicht transferiert werden, die Kunden sind an Eurowings gebunden. Barclaycard bietet diese Kreditkarten mit Flugmeilen an. Airberlin gibt eine Visa Card heraus, die zu den Prämienmeilen auch Statusmeilen sammelt.

Was bringen die Kreditkarten mit Flugmeilen?

Dieser Frage ist ein deutscher Unternehmer und Vielflieger nachgegangen. Er fand heraus: Unter günstigen Bedingungen wäre es möglich, allein durch Vielfliegerprogramme für knapp 5.000 Euro zum Beispiel 22 Mal zwischen München und Bangkok zu fliegen, zusätzlich noch 28 Mal zwischen Frankfurt und Barcelona. Jeder Trip würde also unter 130 Euro kosten – selbst bei der Kombination einer relativ langen und einer europäischen Strecke. Torsten Jacobi wohnt derzeit in Palo Alto und ist Online-Unternehmer. Er fand heraus, dass nur zwei Kreditkarten mit Flugmeilen nötig sind, um das zu erreichen. Allerdings probierte er die Idee in den USA mit einer Amex und einer Citibank Kreditkarte mit Flugmeilen aus. Zu diesen Karten gibt es sogenannte Gift Cards (Prepaidkarten, mit denen in Supermärkten eingekauft werden kann). Dabei sammeln die Inhaber Flugmeilen. Damit und mit Neukundenprämien kommen die enormen Boni zusammen. Wer die Karten aktiv nutzt, erlangt die erwähnten Flugmeilen. Die Variante funktioniert möglicherweise nur in den USA, weil dort die Gift Cards auch wieder in Bargeld zurückgetauscht werden können, doch sie belegt, dass Kreditkarten mit Flugmeilen zu wirklich signifikanten Ersparnissen führen.
plusminus twitter linkedin xing mail facebook computer