Kreditantrag

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem Kredit ist das Ausfüllen des Kreditantrages. Man gibt den gewünschten Kreditbetrag, Laufzeit, Wunschraten und die geplante Verwendung des Kredites an. Alternativ zur Zweckbindung gibt es auch in selteneren Fällen den Kredit zur freien Verfügung. Bevor dann die Bank dem Kunden einen Kredit gewähren kann, benötigt sie eine Anzahl von persönlichen Angaben. Es werden Aussagen zur Person und Unterlagen zu den finanziellen Verhältnissen verlangt. Der Kreditantrag soll darstellen, wie gut der Antragsteller in der Lage ist, den Kredit zurückzahlen zu können. Deshalb werden auch Angaben zur beruflichen Situation und ggf. zu Mitantragstellern (Ehepartner, Bürgen) benötigt. Die zu unterschreibende Klausel für die Schufa berechtigt die Bank, Auskunft einzuholen oder auch zu geben. Es gibt auch die Variante des Kredits ohne Schufa. Man sollte im Kreditantrag nicht vergessen, schon bestehende Kreditverträge anzugeben. Der Umfang des Kreditantrages wird von der Art des gewünschten Kredites bestimmt.