Alles zur Kreditkarte mit Reisegepäckversicherung

Zu den Leistungen, die Kreditkarten kostenpflichtig mitbringen können, gehört auch die Reisegepäckversicherung. Sie ist in der Regel Bestandteil eines umfassenderen Versicherungspakets in der Kreditkarte, die oft auf Reisen genutzt wird. Dazu gehören oft auch eine Reiserücktrittsversicherung, eine Auslandskrankenversicherung, eine Mietwagenversicherung und weitere Bausteine, die der Reisende gut gebrauchen kann.

Alle Vorteile im Überblick

  • Schadensregulierung bei verlorenem, gestohlenem oder beschädigtem Reisegepäck
  • Schadensregulierung bei starker Verspätung des Reisegepäcks
  • In umfangreicherem Versicherungspaket meist direkt mitinbegriffen

Wie teuer ist die Reisegepäckversicherung bei einer Kreditkarte?

Die Einzelkosten eines umfassenderen Versicherungspakets listet kein Anbieter auf, eine Kreditkarte hingegen, die nur die Reisegepäckversicherung beinhaltet und sonst nichts, gibt es nicht. Aus dieser ließe sich dann der Preis dieser Versicherung evaluieren. Wer so eine Versicherung gesondert bucht, zahlt dafür in der Regel 10 bis 15 Euro jährlich. Bei der Kreditkarte mit umfassenderem Versicherungsschutz kann der anteilige Preis für diese Versicherung sogar noch etwas geringer sein.

Kreditkarten mit Reisegepäckversicherung im Vergleich

  • Mobil Apps:
    Android App:
    Apple / iOS App:
Jahresgebühr
0,00 €
Dauerhaft
Bargeldbezug
0 % Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei
Wichtig jedoch: 19,94 % p.a. Sollzinsen ab Transaktionstag!
0 % Euro-Zone Bargeldabhebungen in der Euro-Zone:
Gebührenfrei
Wichtig jedoch: 19,94 % p.a. Sollzinsen ab Transaktionstag!
Sollzinsen p.a.
19,94 %
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Sehr gut im In- & Ausland
  • Hoher Sollzins
  • Transaktionen werden in Rechnung gestellt
1,7
Testnote
Sehr gut
04/2019

Jahresgebühr
0,00 €
12 € ab 2. Jahr
Bargeldbezug
4 % Bargeldabhebungen in Deutschland
4 %, mindestens 5,95 €
4 % Euro-Zone Euro Bargeldabhebungen im Ausland
4 %, mindestens 5,95 €

Fremdwährung innerhalb Europa
4 %, mindestens 5,95 €, zzgl. 1,99 % Auslandseinsatzgebühr
Sollzinsen p.a.
18,38 %
  • auf Wunsch beitragsfreie Maestro-Karte
  • Notfallservice auf Reisen
  • Teure Bargeldabhebung
1,6
Testnote
Sehr gut
04/2019

  • Mit dieser Kreditkarte können Sie kontaktlos bezahlen.
Jahresgebühr
0,00 €
35 € ab 2. Jahr
Bargeldbezug
0 % Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei
0 % Euro-Zone Bargeldabhebungen in der Euro-Zone:
Gebührenfrei
Sollzinsen p.a.
17,79 %
  • Im ersten Jahr ohne Jahresgebühr
  • Gutes Cashbackprogramm
  • Guter Travelservice
  • Sehr gut im In- & Ausland
2,4
Testnote
Gut
04/2019

Jahresgebühr
0,00 €
60 € ab 2. Jahr
Bargeldbezug
0 % Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei am Automaten mit VISA-Zeichen
0 % Euro-Zone Bargeldabhebungen in der Euro-Zone:
Gebührenfrei am Automaten mit VISA-Zeichen
Sollzinsen p.a.
11,3 %
  • Großes Bonusprogramm
  • Viele Versicherungen
  • Partnerkarte kostenfrei
  • Teure Notfallersatzkarte
2,3
Testnote
Gut
04/2019

  • Mit dieser Kreditkarte können Sie kontaktlos bezahlen.
Jahresgebühr
94,00 €
Dauerhaft
Bargeldbezug
2,5 % Bargeldabhebungen in Deutschland
2,5 %, mindestens 5,75 € am Automaten
3 % am Schalter
2,5 % Euro-Zone Euro Bargeldabhebungen im Ausland
2,5 %, mindestens 5,75 € am Automaten
3 % am Schalter

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzinsen p.a.
0 %
  • Guter Travelservice
  • Kontaktloses Bezahlen möglich
  • Kein Auslandseinsatzentgelt
  • Teure Jahresgebühr
1,8
Testnote
Sehr gut
04/2019

  • Mit dieser Kreditkarte können Sie kontaktlos bezahlen.
Jahresgebühr
97,00 €
Dauerhaft
Bargeldbezug
3,5 % Bargeldabhebungen in Deutschland
3,5 %, mindestens 5,95,- €
3,5 % Euro-Zone Euro Bargeldabhebungen im Ausland
3,5 %, mindestens 5,95 €

Fremdwährung innerhalb Europa
3,5 %, mindestens 5,95 €, plus 1,65 % Auslandseinsatzentgelt
Sollzinsen p.a.
13,62 %
  • Großes Bonusprogramm
  • Viele Versicherungen
  • Motiv wählbar
  • Teure Bargeldabhebung
  • Teuer außerhalb der Euro-Zone
1,9
Testnote
Sehr gut
04/2019

  • Die Legitimation dieser Kreditkarte erfolgt per VideoIdent.
  • Mit dieser Kreditkarte können Sie kontaktlos bezahlen.
Jahresgebühr
0,00 €
99 € ab 2. Jahr
Bargeldbezug
0 % Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei mit Kreditkarte, 4 %, mindestens 5,95 € mit Maestro Karte
0 % Euro-Zone Bargeldabhebungen in der Euro-Zone:
Gebührenfrei mit Kreditkarte, 4 %, mindestens 5,95 € mit Maestro Karte
Sollzinsen p.a.
18,38 %
  • Viele Versicherungen
  • Guter Travelservice
  • Bis zu drei Partner-Doppel gebührenfrei
2,4
Testnote
Gut
04/2019

  • Mit dieser Kreditkarte können Sie kontaktlos bezahlen.
  • Mobil Apps:
    Android App:
    Apple / iOS App:
Jahresgebühr
0,00 €
140 € ab 2. Jahr
Bargeldbezug
4 % Bargeldabhebungen in Deutschland
4 %, mindestens 5, - €
4 % Euro-Zone Euro Bargeldabhebungen im Ausland
4 %, mindestens 5, - €

Fremdwährung innerhalb Europa
4 %, mindestens 5, - €
Sollzinsen p.a.
  • im ersten Jahr Kostenlos
  • inkl. europaweitem Kfz-Schutzbrief
  • inkl. Reiserücktrittsversicherung
  • inkl. Auslandsreisekrankenversicherung
4,3
Testnote
Ausreichend
04/2019

Was leistet eine Reisegepäckversicherung?

Diese Police greift ein, wenn Reisegepäck verloren geht, gestohlen wird oder beschädigt ankommt. Je nach Versicherungsbedigungen übernimmt die Reisegepäckversicherung den entstandenen Schaden. Des Weiteren reguliert sie auch den Schaden, der durch sehr große Verspätung entstehen kann. In selteneren Fällen wird Reisegepäck versehentlich oder willkürlich auf anderen Wegen (mit anderen Fliegern oder Zügen) als der Reisende selbst transportiert. Es kann dadurch schlimmstenfalls ein bis zwei Wochen später am Zielort ankommen, sodass der Reisende bestimmte Utensilien und Kleidung nachkaufen muss. Bei entsprechendem Nachweis und natürlich auch entsprechender Gestaltung der Police erstattet ihm die Versicherungsgesellschaft diese Kosten. Zu beachten ist, dass Reisegepäckversicherungen für bestimmte Gegenstände Zeit- oder Neuwerte ersetzen und diese Gegenstände natürlich nachvollziehbar gelistet sein müssen.
Versicherte Schadensereignisse sind der Verlust durch Straftaten wie Diebstahl, Raub und vorsätzliche Sachbeschädigung, Schäden durch Elementarereignisse (Feuer, Wasser, Blitz, Sturm), Verlust auf dem Transportweg und Schäden durch Unfälle. Versichert sind übrigens nicht nur die Dinge, die von daheim mitgenommen wurden, sondern auch die während der Reise erworbenen Mitbringsel. Der Versicherungsnehmer hat natürlich eine gewisse Sorgfaltspflicht, er muss in angemessenem Rahmen auf sein Gepäck achten.

Reisegepäckversicherung: Nützliches Extra

Zwar lässt sich eine Reisegepäckversicherung meist nicht separat abschließen, dafür ist sie jedoch oft Bestandteil ganzer Versicherungspakete für Reisende. Diese können sehr nützlich sein, wenn es um den Reiserücktritt, eine Auslandskrankenversicherung oder eine Mietwagenversicherung geht. Wenn Sie sich also sowieso eine Kreditkarte mit Reiseversicherungspaket zulegen, achten Sie darauf, dass dann auch eine Reisegepäckversicherung inklusive ist. Sie kann in bestimmten Fällen dann doch mal sehr nützlich sein. Prüfen Sie vorab jedoch die Versicherungsbedingungen der Reisegepäckversicherung und wann diese tatsächlich greift, damit Sie im Notfall dann auch tatsächlich von der Schadensregulierung profitieren können.

30.08.2018 | Zuletzt aktualisiert am 31.03.2019
bonus bonus shield shield emailout emailout search search bank bank logo-b logo-b emittenten emittenten logo-b logo-b logo-small logo-small status status transparent-symbol transparent-symbol check-green check-green minus minus medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile contactless contactless no no yes yes facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail print print