Schwarze Kreditkarte

Schwarze Kreditkarte – Premiumkarten mit Zusatzleistungen

Schwarze KreditkarteSchwarze Kreditkarte
Eine schwarze Kreditkarte ist eine besonders hochwertige Karte mit größtem Kreditrahmen bis in den fünfstelligen Bereich (je nach Jahreseinkommen). Sie gewährt eine Reihe von wirklich außergewöhnlichen Zusatzleistungen und kostet eine entsprechend hohe Jahresgebühr. Als Referenz gilt die schwarze Centurion-Kreditkarte der Gesellschaft American Express, die aber nicht von jedermann beantragt werden kann: Amex bietet sie den umsatzstärksten Kunden selbst an. Diese Umsätze kennt American Express, weil diese Kunden schon Goldkarten des Anbieters nutzen. Damit haben sie über Jahre fünf- bis sechsstellige Umsätze getätigt. Inzwischen haben auch andere Anbieter schwarze Kreditkarten mit etwas niedrigeren Leistungen herausgebracht.

Wüstenrot VISA Premium

Jahresgebühr
60,00 €
0,00 € im 1. Jahr
Bargeldbezug Inland
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei am Automaten mit VISA-Zeichen
0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei am Automaten mit VISA-Zeichen

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei am Automaten mit VISA-Zeichen
Sollzins
11,3 %
0 % auf Guthaben
  • Großes Bonusprogramm
  • Viele Versicherungen
  • Teure Notfallersatzkarte
2,3 Kartennote Gut

Comdirect VISA-Karte

Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug Inland
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei
0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins
6,5 %
0,00 % auf Guthaben
  • Gebührenfrei
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Kostenlos Bargeldabhebung weltweit an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen
  • Nur mit Girokonto möglich
  • Nur mit Girokonto möglich
1,9 Kartennote Sehr gut

Santander 1 plus VISA-Card

Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug Inland
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei
0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins
13,98 %
0 % auf Guthaben
  • 1% Tankrabatt (bis maximal 400 € Tankstellenumsatz / Monat)
  • Weltweit kostenlos Bargeld
1,5 Kartennote Sehr gut

Hanseatic Bank GenialCard

Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug Inland
3 % min. 5,- €Euro Bargeldabhebungen im Ausland
3 % mindestens 5,- €

Fremdwährung innerhalb Europa
3 % mindestens 5,- €
Sollzins
16,9 %
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Gutes Cashbackprogramm
  • Teure Bargeldabhebung
1,8 Kartennote Sehr gut

Consorsbank VISA Card

Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug Inland
0,00 %Bargeldabhebungen in Deutschland
Gebührenfrei
0 % Euro-ZoneEuro Bargeldabhebungen im Ausland
Gebührenfrei

Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei
Sollzins
7,98 %
0 % auf Guthaben
  • Partnerkarte kostenfrei
  • 10 Cent Bonus pro Einsatz
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Nur mit Girokonto möglich
  • Nur mit Girokonto möglich
  • Keine Versicherung
  • Limit hängt vom Girokontoguthaben ab
2,2 Kartennote Gut
medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile insurance insurance info info contactless contactless card card bonus bonus apply apply android android apple apple withdraw withdraw check-cicle check-cicle check check

Was bringen schwarze Kreditkarten dem Normalverbraucher?

Wer eine schwarze Kreditkarte zücken kann, erwirbt allein mit diesem Vorgang eine Menge Prestige und hält gleichzeitig mindestens einen Hauch von Luxus in der Hand – je nach Anbieter. Die schwarze Kreditkarte fällt zweifellos auf, während die goldene Variante inzwischen alltäglich wirken kann. Selbst goldene Prepaid-Karten gibt es nämlich schon. Für eine schwarze Kreditkarte hingegen sind nach wie vor hohe Anforderungen zu erfüllen. Dazu gehören das solide finanzielle Polster und ebenso eine umsatzstarke Kreditkartenhistorie. Allerdings definieren einzelne Banken diese Voraussetzungen unterschiedlich, wie am Kreditkartenvergleich zu erkennen ist. Das Prinzip “invitation only” (nur auf Einladung) gilt nicht nur für eine American Express Centurion, sondern beispielsweise auch für Kunden der Schweizer Großbank UBS. Es sind Kunden, die oft um eine halbe Million Euro oder Dollar jährlich mit ihrer Kreditkarte umsetzen, so der Durchschnitt bei den Inhabern der schwarzen Amex-Karte. Die UBS-Kunden sollten einen Kontostand von minimal fünf Millionen Euro vorweisen können, bei der HypoVereinsbank sind es “nur” 500.000 Euro. Die schwarze Kreditkarte der Lufthansa erhält, wer in zwei Jahren 600.000 Meilen mit den Fliegern der Gesellschaft zurücklegt. Damit steht fest, dass für viele Normalverbraucher die schwarze Kreditkarte unerreichbar bleibt. Doch das ist vielleicht auch nicht schlimm, denn die Jahresgebühren bewegen sich zwischen rund 1.000 bis 2.000 Euro. Nur bei extrem hohen Umsätzen entfallen diese.

Die Leistungen mit der schwarzen Kreditkarte

Schwarze Kreditkarten bringen unschlagbare Leistungen mit. Die üblichen Reise-, Gepäck-, Diebstahl- und Krankenversicherungen sind sowieso inklusive, doch es gibt noch viel mehr. Bemerkenswert ist etwa der Concierge-Dienst: Den Karteninhabern werden Hotelzimmer, Restaurantplätze und Eintrittskarten für exklusive Events gebucht, auf Wunsch fährt ihnen sogar ein Lotse die eigene Jacht in den Hafen von Monaco. Bei Flugreisen genießen die Besitzer der schwarzen Kreditkarte ihre eigenen, exklusiven Wartebereiche.
plusminus twitter linkedin xing mail facebook computer