Kreditkarten mit Versicherungsleistungen

Kreditkarten sind aus dem Alltag vieler Konsumenten nicht mehr wegzudenken. Verschiedene Kreditkarten bieten unterschiedliche Leistungen, die bei der Wahl der eigenen Kreditkarte eine entscheidende Rolle spielen. Neben den Grundfunktionen wie dem bargeldlosen Bezahlen oder dem Abheben von Bargeld enthalten manche Kreditkarten auch Zusatzleistungen wie Rabatte oder verschiedene Versicherungsleistungen. Welche Versicherungen sich hierbei rentieren, hängt immer von den individuellen Bedürfnissen des Kunden ab.

Standard- und Premium-Kreditkarten

Standard- und Premiumkreditkarten unterscheiden sich vor allem in Hinsicht auf ihre Konditionen und Leistungen. Während Standart-Kreditkarten für Gewöhnlich keine Zusatzleistungen in Form von Versicherungen bieten, werden Premiumkreditkarten wie Gold- oder Platinkarten oftmals in Kombination mit verschiedenen Versicherungspaketen herausgegeben. Viele Leistungen bedeuten jedoch auch höhere Kosten: Die Jahresgebühr von Premiumkreditkarten ist meist deutlich höher als die von Standardkarten oder es entstehen bei Bargeldbezug sowie Karteneinsatz hohe Transaktionskosten.

Ob sich das Versicherungspaket einer Premiumkreditkarte für den Kunden lohnt, hängt unmittelbar mit dessen Bedürfnissen zusammen. Wer viel auf Reisen unterwegs ist – beruflich oder privat – kann von einer Kreditkarte mit Reiseversicherungen profitieren. In diesem Fall sollte bei der Wahl der passenden Kreditkarte auch auf die Kosten für Bargeldbezug im Ausland sowie die Höhe der Fremdwährungsgebühren bei Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone geachtet werden. Nutzt der Karteninhaber die Kreditkarte hingegen ausschließlich für bargeldlose Bezahlungen und Bargeldbezug, ist eine kostenlose Kreditkarte ausreichend.

Vielreisende profitieren vor allem von einer Kreditkarte mit Reiseversicherungen

Übliche Versicherungsleistungen von Kreditkarten

Neben Reiseversicherungen bieten manche Herausgeber von Kreditkarten ihren Kunden auch Kfz- oder Einkaufsversicherungen oder sogar Versicherungen für das Smartphone. So lohnen sich manche Kreditkarten vor allem auf Auslandsreisen, andere für Mietwagenbuchungen oder Online-Einkäufe. Übliche Versicherungen von Kreditkarten sind:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reisekomfortversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Einkaufsversicherung
  • Smartphone-Versicherung
  • Mietwagen-Rechtsschutzversicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Autoschutzbrief
  • Mietwagen-Unfallversicherung

Die Vorteile solcher Kreditkarten-Versicherungen sind vielseitig. Wenn sie häufig in Anspruch genommen werden und deshalb beispielsweise teure zusätzliche Reiseversicherungen überflüssig machen, können die Jahresgebühren sich dadurch schon rentieren. Es kann also dann Geld gespart werden, wenn die Jahresgebühr der Kreditkarte niedriger ist, als eine separat abgeschlossene Versicherung es wäre.

Zusätzlich sparen Inhaber einer Kreditkarte mit Versicherung Zeit und Aufwand. Besonders Vielreisende profitieren von den Versicherungen, die das ganze Jahr über greifen. So muss nicht für jede Reise eine separate Versicherung abgeschlossen werden.

Kreditkarten mit Versicherungsleistungen unterscheiden sich nicht nur in den Kosten und Leistungen, sondern auch am Umfang der jeweiligen Versicherungen. Daher spielt bei der Auswahl der richtigen Kreditkarte auch der Selbstbehalt im Schadensfall sowie Bedingungen für Versicherungsleistungen eine große Rolle. Viele Versicherungen von Kreditkarten greifen beispielsweise nur dann, wenn die Reise, der Mietwagen oder der Einkauf mit der entsprechenden Kreditkarte bezahlt wurde.

Wann lohnt sich eine Kreditkarte mit Versicherungen?

Um von einer Kreditkarte mit integriertem Versicherungspaket zu profitieren, sollte der Fokus beim Kreditkartenvergleich auf den eigenen Bedürfnissen und Gewohnheiten liegen. Denn generell sollte man nur für Versicherungen zahlen, die man auch in Anspruch nimmt. Besonders wichtig für Vielreisende sind beispielsweise die Reiserücktritts- sowie eine Auslandsreise-Krankenversicherung.

Wer beruflich oder privat häufig auf einen Mietwagen angewiesen ist, für den lohnt sich eine Kreditkarte, in der eine Mietwagenversicherung integriert ist.

Eine Kreditkarte mit Versicherungen lohnt sich also vor allem dann, wenn die Leistungen wirklich ausgenutzt werden. Das heißt, dass zumindest die Jahresgebühr durch den Einsatz der Karte ausgeglichen werden sollte – optimalerweise sparen Karteninhaber darüber hinaus jedoch auch bares Geld.

Kreditkarten mit Versicherungsleistungen im kostenlosen Vergleich

Um die perfekte Kreditkarte für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist ein Kreditkartenvergleich ratsam. Unser kostenloser Kreditkartenvergleich ermöglicht es, Kreditkarten nicht nur nach Anbietern und Gebühren zu filtern. Neben vielen weiteren Filteroptionen können Kreditkarten auch gezielt nach integrierten Versicherungsleistungen sortiert werden. Setzen Sie das Häkchen dafür einfach auf ein oder mehrere gewünschte Versicherungen und wählen Sie anschließend aus dem angezeigten Angebot die Kreditkarte aus, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt.

 

bonus bonus shield shield emailout emailout search search bank bank logo-b logo-b emittenten emittenten logo-b logo-b logo-small logo-small status status transparent-symbol transparent-symbol check-green check-green minus minus medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile contactless contactless no no yes yes facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail print print