Kreditkartenanbieter

Kreditkarten zählen heute zu den beliebtesten Zahlungsmitteln. Sie werden von verschiedenen Anbietern herausgegeben und bieten dem Kunden somit unterschiedliche Leistungen. Im Folgenden werden die wichtigsten Anbieter von Kreditkarten aufgezeigt:

Visa

Visa ist heute weltweit die Nummer 1 unter den Anbietern von Kreditkarten. In Deutschland gibt es keine Bank, kein Hotel und auch kein gehobenes Restaurant, das Visa nicht als Zahlungsmittel akzeptieren würde. In sämtlichen Staaten der Erde kann mit einer Visa Kreditkarte bezahlt werden; die amerikanische Firma hat eine beispiellose Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Weltweit kann an mehr als 800.000 Geldautomaten mit einer Visa Card Geld abgehoben sowie an über 20 Millionen Akzeptanzstellen mit ihr bezahlt werden.

MasterCard

MasterCard ist – Umsatz und Kundenstamm betreffend – die weltweite Nummer 3 hinter Visa und American Express, in Europa allerdings die Nummer 1. Die meisten deutschen Banken geben ihren Kunden als Kreditkarte eine MasterCard mit. In der weltweiten Akzeptanz braucht sich die ebenfalls aus den USA stammende MasterCard nicht hinter Visa zu verstecken. Auch die Leistungen, die MasterCard Kreditkarten anbieten, können durchaus mit denen von Visa mithalten.
MasterCard hat indes den Fokus stärker auf den europäischen Markt gelegt, so dass etwa der Mietwagenservice eher unseren Gepflogenheiten entspricht als jenen des amerikanischen Kontinents.

Kreditkarten gibt es von verschiedenen AnbieternAmerican Express

American Express ist die weltweite Nummer 2 der Kreditkarten-Herausgeber. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein amerikanisches Unternehmen, das sich auch vorrangig dem dortigen Markt verschrieben hat. Dennoch ist es natürlich auch in unseren Breiten möglich, Kunde von American Express zu sein und die Karte an jedem Geldautomaten hierzulande zu nutzen. Dies gilt auch für Hotels, Flughäfen, gehobene Gastronomie und eine Vielzahl anderer Einrichtungen.

American Express Kreditkarten werden weltweit angenommen, wobei teilweise empfohlen wird – etwa in arabischen Staaten – eine „neutralere“ Kreditkarte zu verwenden.

Diners Club

Diners Club hieß die erste Kreditkarte der Welt. Gegründet wurde das Unternehmen von dem amerikanischen Unternehmer Frank Mc Namara, der eine Dame in ein Lokal ausgeführt und seine Geldbörse vergessen hatte. Beschämt musste er die Dame bitten, die Rechnung vorübergehend zu begleichen, was ihn auf die Idee des bargeldlosen Zahlens gebracht haben soll.
Diners Club spielt heute zwar in Europa keine große Rolle mehr, ist aber weltweit noch immer akzeptiert.

bonus bonus shield shield emailout emailout search search bank bank logo-b logo-b emittenten emittenten logo-b logo-b logo-small logo-small status status transparent-symbol transparent-symbol check-green check-green minus minus medical medical car car video video travel travel plane plane mobile mobile contactless contactless no no yes yes facebook facebook twitter twitter linkedin linkedin xing xing mail mail print print