Goldene Kreditkarte | Besten Karten im Vergleich

Eine goldene Kreditkarte ist weit mehr als eine reine Zahlungsmethode. Als Inhaber einer Gold Card sichern Sie sich viele Zusatzleistungen wie Flugmeilen, Rabatte beim Tanken, Sachprämien, Online-Käuferschutz, Zugang zu Airport-Lounges oder einen umfangreichen Versicherungsschutz zum Beispiel in Form von Auslandsreise-Krankenversicherung oder Kfz-Schutzbrief. Ebenso wie die Jahresgebühr für die goldene Kreditkarte unterscheidet sich der Umfang dieser Leistungen je nach Kreditkartenangebot.
von Charlotte Ruzanski

Goldene Kreditkarten: Die besten Angebote

TF Bank Mastercard Gold
Gebührenfrei Mastercard Gold
Barclays Eurowings Premium
Barclays Gold VISA
American Express Gold Card
Deutschland Kreditkarte Visa Gold
Consorsbank Visa Gold
Commerzbank GoldKreditkarte
Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter Zum Anbieter
Jahresgebühr 0 € 0 € 0 € 99 € ab 2. Jahr 59 € 144 €
0 €
45 € ab 2. Jahr
108 € 99,90 €
Kartengesellschaft MastercardMastercard MastercardMastercard VISAVISA VISAVISA American ExpressAmerican Express VISAVISA VISAVISA MastercardMastercard
Kartentyp
Revolving Karte
Revolving Karte
Revolving Karte
Revolving Karte
Charge Karte
Revolving Karte
Charge Karte
Charge Karte
Partnerkarte Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar Partnerkarte verfügbarPartnerkarte verfügbar 0 € Partnerkarte verfügbarPartnerkarte verfügbar
29 €
Partnerkarte verfügbarPartnerkarte verfügbar 0 € Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar Partnerkarte verfügbarPartnerkarte verfügbar 24 € Partnerkarte verfügbarPartnerkarte verfügbar 79,90 €
eff. Sollzins 24,79 % 24,69 % 23,74 % 23,74 % 29,45 % 10,65 % 10,2 %
Guthabenzins
Schufaprüfung Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen
Bindung an ein Girokonto Diese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werdenDiese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werden Diese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werdenDiese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werden Diese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werdenDiese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werden Diese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werdenDiese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werden Diese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werdenDiese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werden Diese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werdenDiese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werden Diese Karte ist an ein Girokonto gebundenDiese Karte ist an ein Girokonto gebunden Diese Karte ist an ein Girokonto gebundenDiese Karte ist an ein Girokonto gebunden
Kontaktlos bezahlen
Deutschland 0 € 0 €
4 %
0 €
4 %
0 € 0 €
1,95 %
Eurozone 0 € 0 € 0 € 0 €
4 %
0 € 0 €
1,95 %
Fremdwährung in EWR
0 € 0 € 0 € 1,99 %
4 %
0 € 0 €
1,95 %
Ausserhalb EWR / Weltweit
0 € 0 € 0 € 1,99 %
4 %
0 € 0 €
1,95 %
Limit Bargeldbezug k.A. 1.000 € / Tag 500 € / Tag 500 € / Tag 1.500 € / Woche 500 € / Tag 2.000 € / Tag
1.000 € / Tag
Deutschland 0 € 0 € 0 € 0 € 0 € 0 € 0 € 0 €
Eurozone 0 € 0 € 0 € 0 € 0 € 0 € 0 € 0 €
Fremdwährung in EWR
0 € 0 € 0 € 1,99 % 2 % 2 % 0 € 0,59 %
Ausserhalb EWR / Weltweit
0 € 0 € 0 € 1,99 % 2 % 2 % 0 € 1,75 %
Reise­kranken­versicherung JaJa max. 90 Tage JaJa max. 90 Tage JaJa JaJa max. 42 Tage JaJa max. 62 Tage JaJa JaJa JaJa
Reise­rücktritts­versicherung
JaJa
max. 3.000 €
JaJa
max. 3.000 €
JaJa
max. 5.000 €
JaJa
max. 5.000 €
JaJa
max. 5.000 €
JaJa
max. 5.000 €
JaJa JaJa
Reise­abbruch­versicherung JaJa JaJa JaJa JaJa JaJa JaJa JaJa JaJa
Reise­unfall­versicherung JaJa JaJa NeinNein NeinNein NeinNein NeinNein NeinNein JaJa
Reise­gepäck­versicherung JaJa JaJa NeinNein NeinNein NeinNein JaJa NeinNein NeinNein

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die besten Kreditkarten mit Gold-Status. Mit einem Klick auf den jeweiligen „Mehr Details“-Button gelangen Sie zu einer detaillierten Beschreibung dieser Kreditkarten mit weiteren Informationen.

Möchten Sie eine goldene Kreditkarte beantragen, können Sie dies in der Regel ganz einfach. Zuerst füllen Sie das Online-Formular aus, dann verifizieren Sie Ihre Identität. Der Identity-check erfolgt meist ebenfalls online via Video-Ident. Bei vielen Anbieter von goldenen Kreditkarten können Sie Ihre Mastercard Gold oder Visa Gold mit Ihrem Wunsch-Motiv (Picture Card) versehen. Zudem können Sie bei vielen Kreditkartenanbietern eine Wunsch-Pin angeben oder via Online-Banking bzw. Banking App festlegen, sodass Sie nicht mit einer vorgegebenen Karten-Pin leben müssen. Bedienen lassen sich goldene Kreditkarten ganz einfach über Online-Banking oder per Banking App bzw. Mobile Banking. In der Regel werden Sie über alle Transaktionen im Online-Banking oder der Banking-App in Echtzeit informiert und können den Verlust oder Diebstahl der Karte melden, die Kreditkarte sperren usw.

Im Anschluss an diesen Überblick stellen wir die Miles & More Kreditkarten Gold, die kostenlose goldene Kreditkarte der Luxemburger Advanzia Bank sowie die Barclays Visa Gold etwas näher vor.

Miles & More Kreditkarten

Miles & More Gold
Meilenprogramm
Guter Travelservice
Gutes Bonusprogramm
Viele Versicherungen
Gebührenpflichtige Bargeldabhebung
Jahresgebühr
138 €
Bargeld
2 %
eff. Sollzins
17,23 %
Miles & More Gold Business
Meilenprogramm
Großes Bonusprogramm
Guter Travelservice
Viele Versicherungen
Gebührenpflichtige Bargeldabhebung
Jahresgebühr
138 €
Bargeld
2 %
eff. Sollzins
17,23 %

Für viele Menschen sind die goldenen Miles & More Kreditkarten der Lufthansa eine sehr attraktive Gold Card. Diese Kreditkarten ermöglichen die Teilnahme am Bonusprogramm der Fluggesellschaft. Im Rahmen des Vielfliegerprogramms sammeln Sie Meilen, die Sie gegen Gratisflüge, Upgrades und Sachprämien eintauschen können.

Die Gold Cards der Lufthansa gibt es in den Varianten Miles & More Gold Kreditkarte für private Nutzer und Miles & More Gold Kreditkarte Business. Die Business-Kreditkarte ist für eine rein geschäftliche Nutzung durch Selbstständige und Unternehmen vorgesehen.

Umfangreiche Service-Leistungen für Reisende

Kartennutzern steht auf Reisen ein telefonischer 24-Stunden-Assistenz-Service zur Verfügung, der die Inhaber dieser Karten unter anderem bei Hotelbuchungen, der Beschaffung von Visa und Reisedokumenten sowie mit Informationen zum Reiseland unterstützt. Neukunden können mit attraktiven Willkommensangeboten und einem Jahr Rabatt beim Mietwagenanbieter Avis rechnen.

Versicherungsschutz inklusive

Beide Kreditkarten sind außerdem mit umfangreichen Versicherungspaketen ausgestattet. In die Lufthansa Gold Kreditkarten sind die folgenden Reise-Versicherungen integriert:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung
  • Mietwagen-Vollkaskoversicherung

Grundsätzlich ist bei den Reise-Services der Lufthansa Gold Card zu beachten, dass die inkludierten Reise-Versicherungen und die Mietwagen-Vollkasko-Versicherung zum Teil nur greifen, wenn die Reise oder der Mietwagen mit der Kreditkarte bezahlt wurden.

Dieser Umstand ist im Übrigen auch bei anderen Kreditkarten mit Versicherungspaketen gegeben: Nicht immer ist die Versicherung unabhängig von der Kartennutzung. Bei der Auswahl der persönlich passenden Kreditkarte ist daher entscheidend, dass sich Interessenten vorab ausführlich mit den Konditionen, dem Leistungsumfang der Versicherungen und auch den gewährten Versicherungssummen auseinandersetzen.

Wenn die inkludierten Versicherungen der Lufthansa Gold Card zu den individuellen Bedürfnissen passen, erhalten ihre Nutzer zusätzlich jedoch einige Top-Vorteile, zu denen neben diversen exklusiven Serviceleistungen auch das attraktive Lufthansa-Meilen-Programm gehört.

Kosten für die Lufthansa Gold Card

Natürlich hat ein solches Leistungsprofil auch seinen Preis: Für die Miles & More Gold Credit Card fällt eine Jahresgebühr von 138 € an. Für Bargeldabhebungen und Kartentransaktionen in Fremdwährungen werden weitere Gebühren erhoben.

Mastercard Gold Kreditkarte von der Luxemburger Advanzia-Bank

Gebührenfrei Mastercard Gold
Dauerhaft ohne Jahresgebühr
Keine Auslandseinsatzgebühr
Sehr gut im In- & Ausland
Hoher Sollzins
Transaktionen werden in Rechnung gestellt
Jahresgebühr
0 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
24,69 %

Goldene Kreditkarten sind so gut wie immer kostenpflichtig – der Ausstattung der Karten entsprechend in der Regel mit einer Jahresgebühr im oberen Preissegment.

Eine Mastercard Gold ohne Jahresgebühr gibt unter anderem die Advanzia-Bank aus Luxemburg heraus. Die goldene Kreditkarte stellt eine Ausnahme unter den Gold- und Platinkarten dar, denn bei den meisten dieser Produkte wird spätestens ab dem 2. Jahr eine Gebühr fällig. Die Mastercard Gold der Advanzia-Bank ist dagegen dauerhaft kostenlos und lässt sich intuitiv über die Advanzia Banking App steuern.

Trotzdem sind in diese Mastercard Gold diverse Versicherungen integriert. Allerdings sind die Versicherungssummen im Vergleich zu anderen Kartenversicherungen bei der Mastercard Gold gering, sodass je nach Bedarf ein zusätzlicher Versicherungsschutz zu empfehlen ist.

Vorsicht vor hohen Sollzinsen

Wichtig sind bei der Mastercard Gold der Advanzia Bank auch einige weitere Kostenaspekte.

Zwar gibt die Advanzia-Bank an, dass die Nutzer dieser Gold-Kreditkarte weltweit kostenlos Bargeld abheben können, d.h., ohne dass dafür Gebühren fällig werden. Bargeld abheben geht allerdings mit versteckten Kosten einher: Sobald Sie Bargeld abheben werden auf den jeweiligen effektive jährliche Sollzinsen in Höhe von 22,89 Prozent erhoben. Bargeld abheben sollte mit dieser Kreditkarte somit weitgehend vermieden werden.

Außerdem sollten Nutzer dieser Gold Card darauf achten, dass die Kreditkartenrechnung am Monatsende immer rechtzeitig bezahlt wird, da sonst auch für Einkäufe mit der Karte ein Sollzins von 22,89 Prozent der Umsatzsumme fällig wird.

Barclays Gold Visa

Barclays Gold VISA
Es besteht ein umfassendes Reiseversicherungspaket
Ein verlängertes zinsfreies Zahlungsziel von bis zu 2 Monaten besteht
Es bestehen keine Kosten beim Bargeldbezug innerhalb der Eurozone
Bei Teilzahlungen ist mit hohen Sollzinsen zu rechnen
Jahresgebühr
59 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
23,74 %

Ebenfalls empfehlenswert ist die Barclays Gold Visa. Zum Leistungsumfang dieser goldenen Kreditkarte gehören verschiedene Versicherungen, flexible Rückzahlungsmöglichkeiten und Rabatte für Reisebuchungen.

Neukunden zahlen im ersten Jahr keine Jahresgebühr für die Barclays Visa Gold. Ab einem Jahresumsatz von 3.000 € ist diese Premiumkreditkarte ebenfalls kostenfrei. Unterhalb dieser Grenze wird für die Barclays Visa Gold eine Jahresgebühr von 59 € erhoben. Zudem ist die Ausstellung von bis zu drei Partnerkarten möglich, die jeweils 29 € jährlich kosten.

Mit der Barclays Visa Gold können Sie in der Euro-Zone kostenlos Bargeld abheben. Das Gleiche gilt für Kartenzahlungen, also dann, wenn Sie weltweit bargeldlos bezahlen möchten. Für Transaktionen mit der Visa-Karte in anderen Währungen wird eine Fremdwährungsgebühr von 1,99 Prozent der Umsatzsumme erhoben.

Vor- & Nachteile einer goldenen Kreditkarte

Neben der klassischen Kreditkarte bieten die meisten Kreditkartenorganisationen mittlerweile auch goldene Kreditkarten an, die je nach Anbieter als Visa Gold, Mastercard Gold oder American Express Gold zur Verfügung stehen. Diese Premiumkreditkarten sind anders als herkömmliche Kreditkarten mit attraktiven Zusatzleistungen ausgestattet, zu denen Reiseversicherungen, Rabatte, Bonusprogramme und andere Serviceleistungen zählen.

Vorteile
  • Bessere Konditionen
  • Inkludierte Versicherungen
  • Exklusive Zusatzleistungen
  • Attraktive Rabatte
  • Punkte- oder Meilenprogramme

Nachteile
  • Hohe Jahresgebühr
  • Zusätzliche Gebühren für Transaktionen
  • Begrenzter Umfang inkludierter Versicherungen

Versicherungen, Rabatte, Services & Co. – Zusatzleistungen der goldenen Kreditkarten

Wer eine goldene Kreditkarte besitzt, genießt attraktive Zusatzleistungen. Zum einen profitieren Nutzer einer Gold Card von besseren Konditionen bei der Verwendung der Kreditkarte als Zahlungsmittel – etwa höheren Zahlungslimits im Allgemeinen sowie einem höheren Bargeld-Limit im Besonderen und niedrigeren Gebühren für Fremdwährungstransaktionen, sodass weltweit bargeldlos Bezahlen Freude macht.

Eine goldene Kreditkarte inkludiert zum anderen klassische Angebote für Reisende wie Flugmeilen, Tankrabatte, Lounge-Zugang auf Flughäfen, Travel- und Reisebuchungsservice und ein Reiseversicherungspaket.

Reiseversicherungspaket – oft für die ganze Familie

Die Reiseversicherungspakete von Gold Cards schließen meist mehrere Versicherungsleistungen ein, bei denen es sich oft um Premium-Versicherungen handelt. Je nach Angebot sind darin beispielsweise Auslandsreise-Krankenversicherung, ⁣Reise-Unfallversicherung, Reise-Rücktritts- und Abbruch-Versicherung, Gepäckversicherungen sowie Mietwagen-Versicherungen oder ein KFZ-Schutzbrief. In einige Karten mit Gold-Status sind auch eine Smartphone-Versicherung oder Versicherungen für hochwertige Sportausrüstungen integriert. Häufig gilt das exklusive Reiseversicherungspaket nicht nur für den Karteninhaber, sondern auch für dessen Familienangehörige. Anbieterabhängig gilt der Versicherungsschutz abhängig oder unabhängig von der Kartennutzung. Auch die Deckungssummen der Policen können sich beträchtlich unterscheiden.

Weitere lukrative Extras

Zu den Vorteilen vieler Goldkarten gehören weitere lukrative Extras. Manche Karten bieten Rabatte in luxuriösen Hotels oder verschaffen Zugang zu speziellen Clubs und Events. Zudem kooperieren die Kartenanbieter mit verschiedenen Partnerunternehmen, um attraktive Prämien anzubieten. Außerdem sind häufig Punktesysteme – beispielsweise, das Lufthansa Vielfliegerprogramm Miles & More – in die Karten integriert.

Mit welchen Zusatzleistungen goldene Kreditkarten ausgestattet sind, richtet sich nach dem Anbieter der Karten – generell ist hier ein breites Leistungsspektrum möglich.

Zusatzleistungen von Gold Cards im Überblick

  • Bessere Konditionen für die Karte – höhere Zahlungslimits und niedrigere Gebühren für Bargeldabhebungen und Kartentransaktionen, insbesondere bei der Kartennutzung außerhalb der Eurozone
  • Flugmeilen
  • Tankrabatte
  • Priority Pass & Lounge Zugänge
  • Reise- und Auslandsversicherungen
  • Reise-Notfallservices bei medizinischen und juristischen Notfällen – Rücktransport, Hilfe bei Diebstahl oder Verluste von Reisedokumenten
  • Rabatte bei Partnern – etwa Luxushotels und Mietwagen-Verleiher
  • Zugang zu besonderen Events & Clubs
  • Attraktive Punkteprogramme

Hohe Jahresgebühr für goldene Kreditkarten

Viele Anbieter bieten Ihre Goldkarte zumindest im ersten Jahr kostenlos an. Ab dem zweiten Jahr müssen Sie dafür jedoch eine jährliche Gebühr bezahlen.

Die Jahresgebühr für Goldkarten liegt je nach Angebot zwischen 40,– und 150,– €. Einige Kreditkarten sind ab einem bestimmten Mindestumsatz kostenlos: Wenn Sie am Ende des Abrechnungsjahres diesen Jahresumsatz erreichen, werden Sie von der Jahresgebühr befreit.

Zusatzgebühren bei goldenen Kreditkarten

Im Vergleich zu Standard-Kreditkarten sind Goldkarten meistens die teurere Variante. Neben der Jahresgebühr entstehen oft Zusatzkosten, die Sie nicht unterschätzen sollten. Hierzu gehören im Vergleich zu Standardkarten hohe Sollzinsen und in manchen Fällen sogar höhere Nutzungsgebühren. Partnerkarten sind bei vielen Anbietern nur gegen eine zusätzliche Jahresgebühr erhältlich.

Selbstbehalt bei Versicherungsleistungen

Auch durch die Nutzung der Zusatzleistungen einer Gold Card können weitere Kosten entstehen – hiervon sind vorwiegend inkludierten Versicherungen betroffen. Möglicherweise ist dafür ein hoher Selbstbehalt vorgesehen, der im Versicherungsfall die finanziellen Vorteile einer goldenen Kreditkarte schnell übersteigen kann.

Unser Tipp

Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote für Gold Cards und beachten Sie dabei alle Zusatzkosten, die durch die Kartennutzung entstehen können. Mit unserem Kreditkarten-Vergleich finden Sie die optimal zu Ihnen passende goldene Kreditkarte.

Goldene Kreditkarte ohne Jahresgebühr

Ja, es gibt kostenlose Kreditkarten mit Gold-Status, für die keine Jahresgebühr erhoben wird. Einige der folgenden Angebote sind permanent gebührenfrei, andere zumindest im ersten Jahr:

  • Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold
  • Andasa Mastercard Gold
  • Hanseatic Bank GoldCard
  • Deutschland-Kreditkarte Gold
  • Barclays Gold Visa Karte

Dauerhaft beitragslos ist unter anderem die Advanzia Gebührenfrei MasterCard Gold. Sie ist eine hervorragende Alternative für Vielreisende, da auch für die Nutzung der Karte im Ausland keine Gebühren entstehen. Zusätzlich hat die Karte ein zinsfreies Zahlungsziel von bis zu sieben Wochen und beinhaltet nützliche Versicherungen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings werden dann, wenn Sie mit der Karte Bargeld abheben, hohe Sollzinsen erhoben.

Ein sehr attraktives kostenloses Angebot ist auch die Andasa Mastercard Gold. Andasa ist das größte Cash-Back-Programm Deutschlands mit attraktiven Boni, Sachprämien und Rabatten. Als Inhaber dieser Gold Card erhalten Sie Shopping-Vorteile von bis zu 15 % Cash-Back für den Online-Einkauf bei kooperierenden Partnern.

Außerdem sind Goldkarten erhältlich, die ab einem bestimmten Jahresumsatz gebührenfrei sind. Zu den Top-Angeboten in dieser Kategorie gehören die Hanseatic Bank Gold Card, die Deutschland-Kreditkarte Gold und die Barclays Gold Visa Card. Ab einem Umsatz von 3.000,– Euro pro Jahr brauchen Sie für diese Premiumkarten keine Jahresgebühr zu bezahlen.

Die unterschiedlichen Leistungen von Gold Kreditkarten im Überblick

Miles & More Gold Credit Card Advanzia Gebührenfrei Mastercard GOLD Barclays Gold Visa
Jahresgebühr 138 € 0,– € 59,– €
System Mastercard Mastercard Visa
Bonusprogramm inkl. Meilenprogramm Bis zu 15 % Cash-Back bei ausgewählten Partnern
Versicherungen inkl. Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Mietwagenvollkasko-, Auslandsreisekrankenversicherung Reisegepäck-, Unfall-, Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Auslandsreisekrankenversicherung, Reiseunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Reisehaftpflichtversicherung
24-Stunden Service
Sonstiges 1 Jahr Avis Preferred Plus Status, bis zu 30 % Nachlass 5 % Reisegutschrift; 5 % Rückvergütung bei Mietwagen 5 % Reise-Rückvergütung
Girokonto benötigt
Fremdwährungsgebühr 1,95 % 1,99 %
Gebühren bei Bargeldabhebung am Automaten 2 % vom Betrag, mind. 5,– €, zzgl. evtl. Fremdwährungsgebühren von 1,95 % 1,49 % Sollzins bei Bargeldverfügungen (22,89 % eff. Jahreszins) 0,– €
Ersatzkarte 0,– € 0,– € 15,– €
Mehr Details Miles & More Gold Credit Card Gebührenfrei Mastercard Gold Barclays Gold Visa

Stand: Juli 2023. Wichtig: Die hier gemachten Angaben dienen nur einem ersten Vergleich. Bitte vor Abschluss die genauen und aktuellen Bedingungen prüfen

Weitere Gold Kreditkarten im Vergleich

American Express Gold Card
72 € Startguthaben
1 Zusatzkarte kostenfrei
Priority Pass Standard Mitgliedschaft inkludiert
Viele Reiseversicherungen inkludiert
Jahresgebühr
144 €
Bargeld
4 %
Barclays Eurowings Premium
Im ersten Jahr ohne Jahresgebühr
2.000 Meilen Willkommensbonus
Im ersten Jahr kostenlos
inkl. Vollkaskoversicherung für Mietwagen
inkl. Auslands- krankenversicherung
Jahresgebühr
0 €
99 € ab 2. Jahr
Bargeld
4 %
eff. Sollzins
23,74 %
Hanseatic Bank GoldCard
Im ersten Jahr ohne Jahresgebühr
Ab 3.000 € Umsatz auch ab dem 2. Jahr ohne Jahresgebühr
Gutes Cashbackprogramm
Sehr gut im In- & Ausland
Jahresgebühr
0 €
35 € ab 2. Jahr
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
23,62 %
TF Bank Mastercard Gold
Dauerhaft ohne Jahresgebühr
Keine Auslandseinsatzgebühr
Inkludierte Reiseversicherungen
Hoher Sollzins
Transaktionen werden in Rechnung gestellt
Jahresgebühr
0 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
24,79 %

Voraussetzungen für goldene Kreditkarten

Goldene Kreditkarten wirken wie ein Statussymbol, sind aber inzwischen weitverbreitet. Jeder kann eine solche Karte beantragen. Trotz Zusatzleistungen und einem höheren Kartenlimit gelten die gleichen Voraussetzungen wie für Kreditkarten außerhalb des Premium-Segments.

Antragsteller für eine Gold Card müssen in der Regel volljährig sein und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Sie müssen regelmäßige Einkünfte und eine gute Bonität nachweisen.

Die Kartenherausgeber führen in jedem Fall eine Abfrage bei der Schufa durch. Mit negativem Schufa-Score erhalten Sie sehr wahrscheinlich keine Premium Kreditkarte mit Gold-Status. Allerdings werden Sie dann auch Schwierigkeiten haben, eine andere echte Kreditkarte mit Kreditrahmen zu bekommen – als Alternative bietet sich in diesem Fall eine Kreditkarte ohne Schufa an, die alle wichtigen Kreditkartenfunktionen mitbringt, jedoch als Guthaben-Karte ohne Kreditlinie geführt wird.

Für wen lohnt sich eine goldene Kreditkarte?

Eine Gold Card lohnt sich insbesondere für:

Für wen lohnt sich eine goldene Kreditkarte
  • Vielflieger
  • Vielfahrer
  • Privatreisende – mit Fokus auf dem Versicherungsschutz der Karten
  • Personen, die viel Online-Shopping nutzen
  • Personen, die ihre Karte häufig nutzen und sich dafür die Vorteile von Premium-Kreditkarten wünschen

Grundsätzlich gilt: Am ehesten profitieren Verbraucher von einer Goldkarte, die häufig eine Kreditkarte verwenden und sich hierdurch weitere Vorteile verschaffen möchten. Für Vielflieger ist die Miles & More Kreditkarte von Lufthansa interessant. Für Vielfahrer lohnt sich die AvD-Tank&Spar Visa-Karte des Automobilclubs für Deutschland.

Wenn Sie häufig in Online-Shops unterwegs sind, sollten Sie das jeweilige Kreditkarten-Angebot genau evaluieren und bei der Entscheidung für eine Gold-Karte unter anderem darauf achten, ob die Karte über einen Online-Käuferschutz verfügt, beim Bezahlen im Internet mit den notwendigen Sicherheitsstandards wie Visa Secure ausgestattet ist, ob Mobile-Banking bzw. Banking App oder Online-Banking ganz einfach und intuitiv bedienbar sind. Prädestiniert für das Online-Shopping ist die Andasa Mastercard Gold. Damit nehmen Sie am Cash-Back-Programm von Andasa teil und können sich Shopping-Vorteile, bis zu 15 Prozent Cash-Back bei allen teilnehmenden Online-Shops sichern.

Der inkludierte Versicherungsschutz kann ebenfalls für eine Kreditkarte in Gold sprechen. Davon profitieren vor allem Privatreisende, die häufig unterwegs sind und dafür einen Standard-Versicherungsschutz wünschen.

Wichtig: Goldene Kreditkarten vor der Kartenwahl vergleichen

Ob sich goldene Kreditkarten rentieren, liegt an den Extras, die darin enthalten sind. Sie sollten so gestaltet sein, dass sie die hohen Gebühren für die Karte wieder ausgleichen. Vor der Beantragung einer Gold Card sollten Sie somit gründlich prüfen, ob Sie die integrierten Leistungen tatsächlich benötigen oder bereits anderweitig erhalten. Besondere Aufmerksamkeit erfordern dabei der Selbstbehalt sowie die Deckungssummen der Versicherungsleistungen.

Kosten für die Nutzung der Kreditkarte

Den zusätzlichen Leistungen sollten Sie in einem sorgfältigen Kreditkarten-Vergleich die Kosten für verschiedene Gold Cards gegenüberstellen.

Neben der Jahresgebühr fallen Kosten für den Zahlungsverkehr an. Bargeld abheben am Automaten kann kostenpflichtig sein – es gibt aber auch goldene Kreditkarten, mit denen Sie im In- und Ausland kostenlos Bargeld abheben können.

Während Sie mit manchen Goldkarten weltweit bargeldlos bezahlen können, müssen Sie bei anderen Karten außerhalb der Euro-Zone mit Fremdwährungsgebühren rechnen. Sie werden – je nach Anbieter in unterschiedlicher Höhe – als prozentualer Anteil der Umsatzsumme festgelegt.

Nicht zu vernachlässigen sind auch die Sollzinsen. Sie fallen an, wenn Sie den in Anspruch genommenen Verfügungsrahmen Ihrer Karte in Teilzahlung begleichen.

Ein weiterer Kostenfaktor sind die Gebühren für Ersatzkarten und Partnerkarten.

Fazit: Gold Cards richtig vergleichen und hochwertige Leistungen genießen

Bis vor wenigen Jahren besaß eine Gold- oder Platin-Kreditkarte einen besonderen Ruf, da diese Karten sehr exklusiv und nur ausgewählten Kunden zugänglich waren. Heute erfreuen sie sich bei zahlreichen Verbrauchern großer Beliebtheit: Sie sind für jeden zugänglich, der die recht hohen Gebühren für diese Kreditkarten akzeptiert.

Ob sich eine Gold-Kreditkarte lohnt, hängt stark vom persönlichen Nutzungsverhalten ab. Da jede Karte mit unterschiedlichen Zusatzleistungen und Kosten verbunden ist, sollten Sie die Konditionen für goldene Kreditkarten die Konditionen genau vergleichen. Beispielsweise ist der integrierte Versicherungsschutz oft nicht so umfassend, wie es auf den ersten Blick erscheint oder hohe Transaktionskosten wiegen den Vorteil von besonderen Services oder exklusiven Zutrittsrechten wieder auf.

Wer zusätzliche Kosten für zum Teil erstklassige Leistungen nicht scheut, trifft mit einer passenden goldenen Kreditkarte jedoch die richtige Wahl.

Goldene Kreditkarte mit Reiseversicherung
Foto: Jovanmandic / iStock

Häufig gestellte Fragen zur goldenen Kreditkarte

Je nach Angebot beträgt die Jahresgebühr für goldene Kreditkarten zwischen 40 und 150 Euro.
Jedoch befinden sich auch einige kostenlose Gold Cards auf dem Markt – unter anderem die Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold, die Andasa Mastercard Gold, die Gold Card der Hanseatic Bank, die Deutschland-Kreditkarte Gold und die Barclays Gold Visa.

Eine goldene Kreditkarte lohnt sich für alle, die sich das Leistungsprofil einer Premium-Kreditkarte wünschen. Vor allem Vielreisende können von den Zusatzleistungen der Karten und günstigen Konditionen für den Auslandseinsatz in hohem Maße profitieren.

In der Regel sind die Gold Cards mit mehr oder weniger umfangreichen Reiseversicherungspaketen, weiteren Dienstleistungen für Reisende sowie mit attraktiven Prämien-, Bonus- und Rabattprogrammen ausgestattet.

Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.