• Home
  • ICS
  • ICS Visa World Kreditkarte - Vor- und Nachteile

ICS Visa World Kreditkarte - Vor- und Nachteile
von Jenny Jaumann
1,9
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Gebührenfrei im Ausland Bargeld abheben
  • Ohne Kontowechsel
  • Kostenlose Partnerkarte
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
4 %
Abheben Inland
4 % jedoch mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
15,9 %
ICS VISA World Card
1,9
Gut
Die ICS Visa World Card ist - wie viele andere Standard-Kreditkarten - eine gute Wahl, wenn es darum geht, bargeldlos und flexibel zu bezahlen. Zwar sind Bargeldabhebungen mit der Kreditkarte in Deutschland vergleichsweise teuer. Da die Kreditkarte jedoch kostenfrei ist, eignet sie sich vor allem gut als Reisekreditkarte. Im EU-Ausland ist das Abheben von Bargeld und Bezahlen mit der ICS Visa World Card nämlich kostenfrei.

Übersicht

Allgemein ICS VISA World Card Kreditkarte
Herausgeber International Card Services B. V. (ICS)
Kartenname ICS VISA World Card
Kartensystem Visa
Kartentyp Credit
Partnerkarte
0 €
eff. Jahreszins 15,9 %
Guthabenszins 0 %
Girokonto
kontaktlos bezahlen
Kosten Ersatzkarte 10 €
Schufaprüfung
Mit der ICS Visa World Card flexibel zahlen - im Ausland oder Zuhause
Mit der ICS Kreditkarte flexibel zahlen – im Ausland oder Zuhause
© beer5020 / iStock

Die ICS Visa World Card ist eine Kreditkarte, die als sogenannte Standard-Card von dem Kreditkartenherausgeber ICS angeboten wird. Dies bedeutet, dass die Karte über die grundlegenden Eigenschaften einer Kreditkarte verfügt, der Inhaber aber keine zusätzlichen oder besonderen Leistungen erwarten kann. Ein großer Vorteil ist jedoch, dass dauerhaft keine Jahresgebühr berechnet wird.

Zwei Leistungen, die jede Standard-Kreditkarte beinhaltet, sind das bargeldlose Zahlen sowie die Option, in einer Bank oder am Geldautomaten Bargeld abzuheben. Über diese Leistungen verfügt selbstverständlich auch die ICS Kreditkarte. Wobei bargeldlose Zahlungen natürlich nicht nur vor Ort, wie zum Beispiel in Restaurants, Hotels oder an Tankstellen, sondern ebenso in vielen Hundert Onlineshops möglich sind. Da es sich um eine Visa-Kreditkarte handelt, stehen dem Karteninhaber weltweit mehr als 30 Millionen Akzeptanzstellen und über 900.000 Geldautomaten zur Verfügung. Außerdem kann auch mit dieser Kreditkarte bereits kontaktlos bezahlt werden.

Bei welcher Bank das Girokonto für die Kreditkarte besteht, ist für die ICS Kreditkarte Card unerheblich. Bei der Beantragung der Kreditkarte ist also kein neues Girokonto erforderlich, sondern sie kann mit dem bestehenden Konto geführt werden. Wird die Kreditkarte verloren, kostet eine Ersatzkarte zehn Euro. Eine Partnerkarte gibt es jedoch kostenlos.

Ein weiterer Vorteil bei der ICS Kreditkarte ist, dass die Karte nicht nur als klassische Charge Card genutzt werden kann. Sie ist ebenso als Revolving Kreditkarte einsetzbar. Das bedeutet, dass mit der Karte auch Ratenzahlungen möglich sind. Dabei müssen monatlich mindestens 2,5 % des offenen Saldos, bzw. 20 Euro zurückgezahlt werden. Der veränderliche Sollzinssatz beträgt bei den Teilbeträgen aktuell 14,85 % (Stand: Mai 2019).

Gebühren und Kosten der ICS Visa Kreditkarte

Kosten ICS VISA World Card Kreditkarte
Kosten bei Bezahlung
Inland
0 €
Euro-Zone
0 €
Fremdwährung innerhalb EU
1,85 %
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
2 %
Kosten bei Bargeldabhebung
Inland
4 %
4 % jedoch mindestens 5,- €
Euro-Zone
0 €
Fremdwährung innerhalb EU
2 %
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
2 %
Rechnungsausgleich
100 % Lastschrift
Überweisung 2,5 %, mindestens 20,- €

Bei einer Standard-Kreditkarte, wie es die ICS Kreditkarte ist, kommt es den Karteninhabern meistens vor allem auf günstige Konditionen an. Eine Jahresgebühr wird bei dieser Kreditkarte dauerhaft nicht berechnet und sämtliche bargeldlose Zahlungen im Inland und in der Euro-Zone sind gebührenfrei. Für eine bargeldlose Zahlung in Fremdwährung wird innerhalb Europas eine Gebühr von 1,85 % erhoben, während eine bargeldlose Zahlung in Fremdwährung, die außerhalb der Europäischen Union stattfindet, mit 2 % Gebühren belastet wird.

Bei der Bargeldverfügung muss unterschieden werden, ob diese in Deutschland, in der Eurozone oder in einem Nicht-Euro-Land stattfindet. Das Abheben von Bargeld in Deutschland wird mit der ICS Kreditkarte relativ teuer. Hier erhebt ICS 4 %, mindestens aber 5 Euro. Im EU-Ausland hingegen sind Bargeldabhebungen in Euro kostenfrei. In Ländern, die den Euro nicht als Währung haben, werden wie bei bargeldlosen Zahlungen 1,85 % Fremdwährungsgebühren erhoben. In Nicht-EU-Ländern kostet das Geld abheben 2 % des Umsatzes.

Versicherungsleistungen der World Karte von ICS

Zwar verfügt die ICS Kreditkarte nicht über Versicherungsleistungen wie Reise- oder Mietwagenversicherungen, was für eine kostenlose Kreditkarte jedoch ohnehin nicht üblich ist. Dafür sind Kunden beim Online-Shopping mit der Kreditkarte bestens versichert. Dazu tragen Betrugsschutz und Internetgarantie sowie das 3D Secure Sicherheitsprogramm bei. Zahlungen, die Karteninhaber mit der ICS Kreditkarte tätigen, werden Tag und Nacht überprüft. Stellt die ICS verdächtige Zahlungen fest, wird der Kunde schnellstmöglich benachrichtigt. Bei Kartenmissbrauch wird ihm der verlorene Betrag zurückerstattet. Falls eine Bestellung mal nicht geliefert werden sollte, die mit der Karte bezahlt wurde, wird die Zahlung rückgängig gemacht und die Kosten werden dem Karteninhaber erstattet.

Bonusleistungen der ICS Visa Kreditkarte

Bonus der ICS VISA World Card Kreditkarte
Cashback
Hotelrabatt
Mietwagenrabatt
8 % Rabatt bei Rentalcars.com
Reisebatt
Bei Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH 5 % Rabatt
Tankrabatt
Bonuspunkte
Sonstige Bonusprogramme

Obwohl es sich bei der ISC Visa World Card um eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr handelt, verfügt sie über eine Rabattfunktion. Karteninhaber, die ihren Urlaub über den Kooperationspartner booking.com buchen, erhalten 4 % Cashback auf jede Reise. Diese Leistung ist für eine kostenlose Kreditkarte besonders hervorzuheben.

Reiseleistungen der ICS Visa Kreditkarte

Als Visa Card ist die ICS World Karte eine weltweit akzeptierte Kreditkarte und somit auch auf Reisen geeignet. Vielreisende profitieren darüber hinaus besonders von den 4 % Cashback, die bei Reisebuchung über booking.com erstattet werden. Die ICS Kreditkarte wird dadurch zu einer geeigneten Reisebegleitung.

Alternativen zur ICS Visa Gold

Hanseatic Bank GenialCard
1,5
Sehr Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Ohne Kontowechsel
  • Versicherungschutz zubuchbar
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
Bargeldbezug
0 €
Sollzinsen p.a.
13,6 %
Jahresgebühr
0,00 €
Barclays Visa
1,7
Gut
  • Gebührenfreie Bargeldabhebung weltweit
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Hoher Sollzins bei Teilzahlung
Bargeldbezug
0 €
Sollzinsen p.a.
18,38 %
Jahresgebühr
0,00 €

Fazit zur ICS Visa Kreditkarte

Die ICS Visa World Card bietet Reisenden viele Vorteile
Die ICS Kreditkarte bietet Reisenden viele Vorteile
© nd3000 / iStock

Bei der ICS Visa World Card handelt es sich um eine klassische Standard-Kreditkarte, die insbesondere für Kunden geeignet ist, die sie vor allem zum bargeldlosen Zahlen und Bargeldabhebung einsetzen. Da auch ein Reiserabatt genutzt werden kann, eignet sich die ICS Kreditkarte auch für Urlauber und Vielreisende.

Bei Bargeldabhebungen in Deutschland muss jedoch aufgepasst werden. Hier erhebt die ICS 4 % Gebühren auf jeden Umsatz, was zu hohen Kosten führen kann. Im EU-Ausland hingegen haben Reisende den Vorteil, dass Sie mit der Visa Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben können. Außerhalb der Europäischen Union fallen die Gebühren beim Bargeldbezug mit 2 % auf den Umsatz geringer aus, was die Karte wiederum auf Reisen besonders praktisch macht.

Die Kreditkarte lässt sich also insbesondere für Kunden empfehlen, die sie für bargeldlose Zahlungen oder für den Einsatz im Ausland nutzen sowie den Reiserabatt in Anspruch nehmen.

Häufig gestellte Fragen

Die Karte ist dauerhaft kostenlos mit einer Jahresgebühr von 0 Euro. Allerdings kommen trotzdem Nutzungsgebühren auf Sie zu: für den Bargeldbezug bezahlen Sie in Deutschland 4% des Umsatzes, mindestens jedoch fünf Euro. Auf Reisen können Sie kostenlos Geld abheben, allerdings fallen für Abhebungen in Fremdwährung Gebühren von 1,85% in der EU und 2% außerhalb der EU an.

Nein, die Kreditkarte ist nicht an ein Girokonto gebunden. Allerdings müssen Sie bei der Eröffnung ein Referenzkonto angeben.

Die ICS Kreditkarte besticht unter anderem durch das einfache Abrechnungsmodell, kostenfreien Bargeldbezug im EU-Ausland (in Euro) und Zusatzfeatures wie den Online-Einkaufsschutz. Besonders hervorzuheben ist aber natürlich der Wegfall der Kontoführungsgebühr, was die Karte trotz Fremdwährungsgebühr sehr erschwinglich macht.

Ja. Bei der ICS Kreditkarte haben Sie die Möglichkeit Ihre PIN selbst zu wählen.

Mit der ICS Kreditkarte erhalten Sie einen Vorteil bei Reisebuchungen über booking.com. Der Vertragspartner der bietet ein 4 % Cashback, wenn Sie über ICS buchen und die Buchung mit Ihrer ICS Kreditkarte bezahlen.

1,9
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Gebührenfrei im Ausland Bargeld abheben
  • Ohne Kontowechsel
  • Kostenlose Partnerkarte
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
4 %
Abheben Inland
4 % jedoch mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
15,9 %
Über die Autorin
Jenny Jaumann
Das könnte Sie auch interessieren