PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis: Alle Informationen zu Kosten und Leistungen
von Lisa Hofmann
1,9
Gut
  • Gutes Bonussystem
  • Kostenloser Bargeldbezug innerhalb des Euro-Raums
  • Ohne Schufa-Prüfung
  • Keine Versicherung
Jahresgebühr
0,00 €
29,00 € ab 2. Jahr
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
0 %
PAYBACK Visa Guthabenbasis
1,9
Gut
Die PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis ist eine Kreditkarte von Visa zum Aufladen. Sie wird von der PAYBACK GmbH herausgegeben und ist an das berühmte PAYBACK Punkte-Sammelsystem angebunden. Die Karte dient in erster Linie als Zahlungsmittel und sichert Ihnen zusätzliche PAYBACK Punkte. Dabei liegen Sie immer auf der sicheren Seite und behalten die volle Kontrolle über Ihre Kosten.

Übersicht

Allgemein PAYBACK Visa Guthabenbasis Kreditkarte
Herausgeber PAYBACK
Kartenname PAYBACK Visa Guthabenbasis
Kartensystem Visa
Kartentyp Prepaid
Partnerkarte
14,50 €
eff. Jahreszins 0 %
Guthabenszins 0 %
Girokonto
kontaktlos bezahlen
Max. Haftung 50 €
Kosten Ersatzkarte 5,45 €
Schufaprüfung

Die PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis wird von PAYBACK in Zusammenarbeit mit der BW Bank (Baden-Württemberg Bank) ausgegeben. Sie ist eine klassische Prepaid-Karte und stammt vom Anbieter VISA. Damit damit Sie die Prepaid-Kreditkarte nutzen können, müssen Sie diese vorab mit Guthaben aufladen. Das Aufladen erfolgt per Banküberweisung. Eine Verzinsung des Guthabens gibt es nicht.

Verzicht auf die Schufa-Abfrage

Da Prepaid-Kreditkarten auf Guthabenbasis- funktionieren, wird in der Regel keine Schufa-Abfrage vorgenommen. Auch die BW-Bank verzichtet bei der PAYBACK Visa Kreditkarte auf eine Überprüfung der Bonität. Das hat den Vorteil, dass auch Personen mit schlechter Bonität diese Visa-Kreditkarte problemlos beantragen können.

Einen zinslosen Kredit, wie bei klassischen Kreditkarten gewährt diese Visa-Kreditkarte von PAYBACK entsprechend nicht. Doch aufgrund der Funktion auf Guthabenbasis ist die PAYBACK-Karte auch gut für Kinder und Jugendliche geeignet, da lediglich das Geld mit der Karte ausgegeben werden kann, das zuvor auf das Kartenkonto überwiesen wurde. So lässt sich jederzeit die volle Kostenkontrolle behalten.

Freie Wahl des Referenzkontos

Ein großer Vorteil der PAYBACK Prepaid-Kreditkarte: die Visa-Kreditkarte auf Guthabenbasis ist an kein Girokonto gebunden. Sie können daher Ihr bereits bestehendes Girokonto als Referenzkonto für die Kreditkarte nutzen.

Darüber hinaus ermöglicht die Visa-Karte kontaktloses Bezahlen. Bei einem Einkaufswert unter 25 Euro müssen Sie nicht einmal Ihre PIN eingeben. So geht einkaufen noch schneller und unkomlizierter.

Gebühren und Kosten

Kosten PAYBACK Visa Guthabenbasis Kreditkarte
Kosten bei Bezahlung
Inland
0 €
Euro-Zone
0 €
Fremdwährung innerhalb EU
1,75 % vom Kartenumsatz
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
1,75 % vom Kartenumsatz
Kosten bei Bargeldabhebung
Inland
0 €
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €
Euro-Zone
0 €
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €
Fremdwährung innerhalb EU
0 €
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
0 €
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €
Rechnungsausgleich
Lastschrift

Im ersten Jahr ist die Karte völlig kostenlos. Ab dem zweiten Jahr entsteht eine jährliche Gebühr von 29 Euro. Eine zusätzliche Partnerkarte erhalten Sie gegen einen Aufpreis von 14,50 pro Jahr.

Die Gebühren der PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis sind sehr günstig. An Bankautomaten können Sie mit der Bezahlkarte innerhalb des Euroraums kostenlos Geld abheben. Für Auszahlungen am Schalter entstehen Kosten in Höhe von 3 % vom Kartenumsatz, mindestens aber 5 Euro. Für Bargeldabhebungen außerhalb der Euro-Zone fällt ein Auslandsentgelt von 1,75 % an.

Bezahlungen von Einkäufen sind in Deutschland und der Eurozone ebenfalls gebührenfrei – egal ob bei einem Händler vor Ort oder im Internet. Nur für Transaktionen in Fremdwährung müssen Sie rund um den Globus eine geringe Gebühr in Höhe von 1,75 % des Einkaufswertes entrichten. Diese Gebühren fallen nicht an, wenn sie in Schweizer Franken, Rumänischen Lei oder Norwegischen Kronen und Schwedischen Kronen bezahlen oder Geld abheben.

Bonusleistungen

Bonus der PAYBACK Visa Guthabenbasis Kreditkarte
Cashback
Hotelrabatt
Mietwagenrabatt
Reisebatt
Tankrabatt
Bonuspunkte
Zusätzlich zu den regulären Punkten 1 Punkt je 5 € auf alle Umsätze
Sonstige Bonusprogramme
Zusätzlich zu den regulären Punkten 1 Punkt je 5 € auf alle Umsätze
Mit der PAYBACK Kreditkarte auf Guthabenbasis punkten Sie bei jedem Einkauf
Mit der PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis punkten Sie bei jedem Einkauf
© shironosov / iStock

Das Besondere an der PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis ist Ihre Anbindung an das Punkte-Sammelsystem von PAYBACK. Das heißt: Für alle Einkäufe, die Sie mit Ihrer PAYBACK Visa Kreditkarte bezahlen, erhalten Sie neben den üblichen PAYBACK Punkten zusätzliche Punkte: Pro 5 Euro Kartenumsatz wird Ihrem Punktekonto ein PAYBACK-Punkt gutgeschrieben. Das gilt für jeden Einkauf und nicht nur für Einkäufe bei PAYBACK-Partnern. Bei Karten-Abschluss erhalten Sie 150 Punkte gutgeschrieben.

Kein Punkteverfall für Punkte der Visa-Prepaid-Karte

Das Beste daran: Alle PAYBACK Punkte, die Sie mit Ihrer PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis sammeln, verfallen nicht – anders als die regulären Punkte, die nach drei Jahren verfallen. Sie sind unbegrenzt lang gültig und können noch nach Jahren in attraktive Prämien von PAYBACK umgewandelt werden.

Neben den Extra-Punkten sichern Sie sich als Inhaber einer PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis einen attraktiven Rabatt auf Gutscheine von real, dm-Drogerie Markt, WMF und Apollo in Höhe von 10 %.

Alternativen zur Prepaid-Kreditkarte von PAYBACK

PAYBACK Visa Flex+
1,9
Gut
  • Großes Bonusprogramm
  • Weltweit kostenloser Bargeldbezug
  • Keine Versicherung
  • Mit Schufa-Prüfung
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, min. 5,- €

Abheben in der Eurozone
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, min 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, min. 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, min. 5,- €
Sollzinsen p.a.
10,65 %
Jahresgebühr
29,00 €
Black & Whitecard Prepaid Mastercard
2,2
Gut
  • Prepaid Kreditkarte mit Hochprägung
  • Ohne Schufa-Abfrage und Bonitätsprüfung
  • kein Bankkonto erforderlich
  • einmalige Ausstellungsgebühr i.H.v. 89,90 Euro
Bargeldbezug
4,99 €
Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
4,99€ zzgl. 2,49 % Fremdwährungsgebühr

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
4,99€ zzgl. 2,49 % Fremdwährungsgebühr
Sollzinsen p.a.
0 %
Jahresgebühr
0,00 €
Viabuy Prepaid Mastercard
2,2
Gut
  • Prepaid Kreditkarte mit Hochprägung
  • Ohne Schufa-Abfrage und Bonitätsprüfung
  • kein Bankkonto erforderlich
  • einmalige Ausstellungsgebühr i.H.v. 69,90 Euro
Bargeldbezug
5,00 €
Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
5,00 € zzgl. 2,75 % Fremdwährungsgebühr

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
5,00 € zzgl. 2,75 % Fremdwährungsgebühr
Sollzinsen p.a.
0 %
Jahresgebühr
0,00 €
netbank Prepaid
2,4
Gut
  • Kostenlose Kartenaufladung
  • Bargeldabhebung weltweit
  • Günstige Jahresgebühr
  • Motiv wählbar (einmalige Gebühr von 2,50 €)
Bargeldbezug
3,50 €
Sollzinsen p.a.
0 %
Jahresgebühr
19,00 €

Fazit

Mit der PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis erhalten Sie die volle Kostenkontrolle beim Einkaufen und sichern sich zugleich wertvolle PAYBACK Punkte, die Sie anschließend entweder in attraktive Sachprämien umwandeln können. Die Konditionen der Karte für den Zahlungsverkehr sind günstig – zumindest solange Sie sich im Euro-Raum befinden. Versicherungs- und Reiseleistungen erhalten Sie mit der PAYBACK Visa Kreditkarte auf Guthabenbasis nicht. Wenn Sie solche Zusatzleistungen nutzen möchten, suchen Sie am besten über einen Kreditkarten-Vergleich eine passende Kreditkarte, die Ihren Ansprüchen genau entspricht.

Negativ zu Buche schläft die jährliche Gebühr von 29 Euro. Dies lässt sich wettmachen, sofern Sie gerne shoppen und Ihre Einkäufe bevorzugt bargeldlos bezahlen. Es gibt jedoch auch PAYBACK-Kreditkarten, die dauerhaft kostenfrei sind. Diese bieten noch mehr Vorteile als die hier vorgestellte Visa Prepaid-Kreditkarte. Allerdings handelt es sich bei diesen Produkten nicht um Prepaid-Kreditkarten, d. h. bei den Alternativen wird eine Schufa-Prüfung erforderlich.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer guten Prepaid-Kreditkarte mit vernünftigem Preis-Leistungs-Verhältnis sind, fahren Sie – trotz der Jahresgebühr – mit dieser PAYBACK-Kreditkarte ganz gut. Geht es Ihnen vorrangig um den Vorteil der zusätzlichen Punkte, sind Sie mit der PAYBACK Visa Flex+ besser beraten.

Häufige Fragen

Nein, eine Kreditkarte auf Guthabenbasis ist keine Kreditkarte im herkömmlichen Sinn. Dies sind nur die sogenannten Charge Cards, bei denen Sie das ausgegebene Geld am Ende des Monats wieder zurückzahlen müssen. Die Payback Visa auf Guthabenbasis ist eine Prepaid-Kreditkarte, was bedeutet, dass Sie die Karte vor Benutzung aufladen müssen. Das garantiert volle Kostenkontrolle und keine unbedachten Ausgaben.

Wenn Sie mit der Payback Visa Guthabenbasis für mindestens fünf Euro bezahlen, wird Ihnen ein Punkt pro ausgegebenen fünf Euro gutgeschrieben. Die Punkte verfallen nicht, sondern können beliebig eingetauscht werden. Als Neukunde erhalten Sie 150 Extra-Punkte als Willkommensbonus.

Die Payback Visa Guthabenbasis ist eine Prepaid Kreditkarte, das heißt sie kann auch ohne Schufa Prüfung beantragt werden. Das ist besonders für Kunden mit schlechter Bonität oder unregelmäßigem Einkommen attraktiv, denn so können trotzdem alle Vorteile einer Kreditkarte genutzt werden. Die Payback Visa Guthabenbasis ist zudem für eine Prepaid Kreditkarte ziemlich kostengünstig, da Sie kostenlos bezahlen und kostenlos Bargeld abheben können – nur außerhalb der Euro-Zone kommt eine Fremdwährungsgebühr von 1,75 % dazu (ausgenommen Schweiz, Norwegen, Schweden und Rumänien).

1,9
Gut
  • Gutes Bonussystem
  • Kostenloser Bargeldbezug innerhalb des Euro-Raums
  • Ohne Schufa-Prüfung
  • Keine Versicherung
Jahresgebühr
0,00 €
29,00 € ab 2. Jahr
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
Gebührenfrei, am Schalter 3 %, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
0 %
Über die Autorin
Lisa Hofmann
Lisa Hofmann hat im Oktober 2020 ihren Bachelor of Arts in British American Studies mit Nebenfach Verwaltungswissenschaft erhalten und ist seit November 2020 Teil der qmedia-Redaktion. Im Oktober 2021 begann sie zusätzlich ein Masterstudium an der Universität zu Köln.
Das könnte Sie auch interessieren