Dank Kreditkarten mit Reiserabatt bei Hotelbuchung & Co. sparen
Der Reiserabatt ist eine beliebte Zusatzleistung von Kreditkarten, die parallel zu den sonst kartenüblichen Leistungen von vielen Kartengesellschaften für ihre Premium Kreditkarten angeboten wird. Die Vergünstigung bei Kreditkarten mit Reiserabatt erhalten Kunden als Cashbackzahlung bei einer Reisebuchung.
von Charlotte Ruzanski
Kreditkarte mit Reiserabatt
Kreditkarte mit Reiserabatt
Vorteile im Überblick

  • Rabatte auf Reisebuchungen erhalten
  • Mit der Kreditkarte Hotel buchen und gleichzeitig sparen
  • Große Auswahl bei den Partnern der Anbieter

Bei Kreditkarten, die Rabatte auf Reisebuchungen oder Hotelbuchungen bieten, werden bei den allermeisten Kreditkarten ziemlich einheitlich 5 % Reiserabatt gegeben. Rabattiert werden Reiseleistungen wie Last Minute Reisen, Pauschalreisen, Mietwagenbuchungen, Ferienhäuser, Kreuzfahrten und Charterflüge. Kunden können die Reise in der Regel über einen Partner des Kreditkartenunternehmens oder auch über eigene Portale buchen.

Kreditkarten mit Reiserabatt werden von allen Kreditkarten-Emittenten angeboten. Das heißt Sie erhalten eine Mastercard, Visa-Karte oder auch eine American Express-Kreditkarte mit Reiserabatt.

Kreditkarten mit Reiserabatt: Starke Partner

Partner der Kreditkartenunternehmen sind Reiseportale wie etwa die Urlaubsplus GmbH. Das große Reisebüro mit seinem Internet-Reiseportal und dem Service Center fasst Reisen von rund 280 deutschen und 60 internationalen Reiseveranstaltern zusammen. Solche großen Reiseportale bieten diesen Reiserabatt oft generell bei der Buchung über ein verbundenes Unternehmen (Kreditkartenanbieter, Versicherungskonzerne, etc.) an.

Mit der Kreditkarte flexibel bleiben und Vergünstigungen genießen

Oft kommen Kreditkarten mit einigen nützlichen Zusätzen wie Versicherungsleistungen (Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, etc.), Priority Pass für Lounge-Zugänge, oder der Möglichkeit, Punkte oder Meilen zu sammeln.

Ein weiteres Extra, das zudem bei vielen Kreditkarten integriert ist und für Personen die oft reisen durchaus lukrativ sein kann, ist der Reiserabatt. Dadurch erhalten die Kreditkarteninhaber beim Partner des Kreditkarteninstituts Prozente auf die Reisebuchung. Wer sich also nach einer neuen Kreditkarte für seinen Urlaub oder die nächste Geschäftsreise umsieht, sollte auf jeden Fall ein Auge auf Kreditkarten mit Reiserabatt haben.

Gebühren der Kreditkarte überprüfen

Entscheidend sind bei einer Kreditkarte im Wesentlichen die allgemeinen Kosten. Ein Reiserabatt, den Sie durch die Kreditkarte erhalten, kann attraktiv sein, dabei sollten jedoch die weiteren Gebühren der Karte nicht aus dem Blick verloren werden. Zu prüfen gilt:

  • Gibt es eine Jahresgebühr? Wie hoch fällt diese aus
  • Was kostet der Einsatz der Kreditkarte? (Inland, Ausland und außerhalb der Euro-Zone)
  • Welche Gebühren fallen für den Bargeldbezug an?
  • Wie hoch sind die Sollzinsen?
  • Welche Zusatzleistungen bietet die Kreditkarte allgemein?

Eine Kreditkarte mit einer hohen Jahresgebühr sollte grundsätzlich umfangreiche Bonusleistungen wie Versicherungen, etc. bieten, damit sich die Kosten rentieren.

Kostenloser Einsatz der Kreditkarte und günstige Bargeldverfügungen

Auch der Einsatz der Kreditkarte sollte idealerweise komplett kostenfrei sein. Häufig wird außerhalb der Euro-Zone eine Fremdwährungsgebühr berechnet. Sind Sie häufig außerhalb des Euroraums unterwegs, sollten Sie auf eine Kreditkarte achten, die ohne Fremdwährungsgebühr auskommt.

Bei Bargeldverfügungen werden häufig ebenfalls hohe Gebühren verlangt. Mit manchen Kreditkarten können Sie allerdings weltweit kostenlos Bargeld abheben. Auch hier gilt wieder: Wie häufig brauchen Sie die Option kostenlos oder zumindest günstig Bargeld zu beziehen? Und wie viel sind Sie im Ausland unterwegs bzw. außerhalb des Euroraums?

Prüfen Sie, welche Punkte für Sie relevant sind. Welche Funktion einer Kreditkarte nutzen Sie besonders häufig? Diese Funktion sollte idealerweise komplett kostenfrei sein. Erfüllt eine Kreditkarte diese Kriterien, kann man noch nach weiteren Extras wie beispielsweise einem Reiserabatt suchen. Wichtig ist, dass der Rabatt alleine nicht ausschlaggebend dafür sein sollte, dass Sie sich für eine Kreditkarte entscheiden. Denn in einem solchen Fall zahlt man leider oft drauf.

Kreditkarten mit Reiserabatt im Vergleich

Barclays Visa
1,5
Sehr Gut
  • Gebührenfreie Bargeldabhebung weltweit
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Hoher Sollzins bei Teilzahlung
Bargeldbezug
0 €
Sollzinsen p.a.
18,38 %
Jahresgebühr
0,00 €
Hanseatic Bank GenialCard
1,5
Sehr Gut
  • Aktion: 30 € Startguthaben
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Ohne Kontowechsel
  • Versicherungschutz zubuchbar
Bargeldbezug
0 €
Sollzinsen p.a.
13,6 %
Jahresgebühr
0,00 €
Targobank Online-Classic-Karte
1,6
Gut
  • Partnerkarte kostenfrei
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Motiv wählbar (einmalig 7,50 €)
  • Teure Bargeldabhebung
Bargeldbezug
0 €
Abheben in der Eurozone
3,5 %, mindestens 5,95 €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
3,5 %, mindestens 5,95 €
zzgl. 1,85 % Fremdwährungsgebühr

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
3,5 %, mindestens 5,95 €
zzgl. 1,85 % Fremdwährungsgebühr
Sollzinsen p.a.
13,62 %
Jahresgebühr
0,00 €
Santander 1plus Visa Card
1,6
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit 1 % Tankrabatt
  • Weltweit kostenlos Bargeld
  • Partnerkarte kostenfrei
Bargeldbezug
0 €
Sollzinsen p.a.
13,98 %
Jahresgebühr
0,00 €
Barclays for Students
1,6
Gut
  • Notfallservice auf Reisen
  • Kreditkarten-Doppel aus MasterCard und Visa Kreditkarte
  • Günstige Jahresgebühr
  • Teure Bargeldabhebung
Bargeldbezug
4 %
Abheben Inland
4 %, mindestens 5,95 €

Abheben in der Eurozone
4 %, mindestens 5,95 €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
4 %, mindestens 5,95 €, zzgl. 1,99 % Auslandseinsatzgebühr

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
4 %, mindestens 5,95 €, , zzgl. 1,99 % Auslandseinsatzgebühr
Sollzinsen p.a.
18,38 %
Jahresgebühr
0,00 €
12,00 € ab 2. Jahr
Gebührenfrei Mastercard GOLD
1,7
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Keine Auslandseinsatzgebühr
  • Sehr gut im In- & Ausland
  • Hoher Sollzins
  • Transaktionen werden in Rechnung gestellt
Bargeldbezug
0 €
Sollzinsen p.a.
19,44 %
Jahresgebühr
0,00 €
DKB Debitkarte
1,8
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Bargeldabhebung weltweit
  • Kein monatlicher Mindesteingang erforderlich
  • Gutes Bonussystem
  • Nur mit Girokonto möglich
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in der Eurozone
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
1,75% ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
3% ab Betrag von 50,- €
Sollzinsen p.a.
7,5 %
7,5 % für Standardkunden
6,9 % für Aktivkunden
Jahresgebühr
0,00 €
ICS VISA World Card
1,9
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Gebührenfrei im Ausland Bargeld abheben
  • Ohne Kontowechsel
  • Kostenlose Partnerkarte
Bargeldbezug
4 %
Abheben Inland
4 % jedoch mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
15,9 %
Jahresgebühr
0,00 €
Hanseatic Bank GoldCard
2,0
Gut
  • Im ersten Jahr ohne Jahresgebühr
  • Ab 3.000 € Umsatz auch ab dem 2. Jahr ohne Jahresgebühr
  • Gutes Cashbackprogramm
  • Sehr gut im In- & Ausland
Bargeldbezug
0 €
Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
2 % Fremdwährungsgebühr
Sollzinsen p.a.
18,79 %
Jahresgebühr
0,00 €
35,00 € ab 2. Jahr
Postbank Visa Card
2,2
Gut
  • Erstes Jahr gebührenfrei bei gleichzeitiger Beantragung eines Postbank Giro plus oder Postbank Giro start direkt-Kontos
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr für Inhaber eines Postbank Giro extra plus-Kontos
  • 0,01 % Guthabenzins
  • Viele Vergünstigungen bei Postbank-Partnern
  • Hoher Sollzins bei Teilzahlung
  • Teure Bargeldabhebung im Inland
Bargeldbezug
2,5 %
Abheben Inland
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
12,75 %
Jahresgebühr
29,00 €
Postbank Visa Card Prepaid
2,2
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr für Inhaber eines Postbank Giro extra plus-Kontos
  • Inklusive Einkaufsversicherung
  • Keine Schufaprüfung
  • Viele Vergünstigungen bei Postbank-Partnern
  • Teure Bargeldabhebung im Inland
Bargeldbezug
2,5 %
Abheben Inland
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
0 %
Jahresgebühr
29,00 €
Postbank Visa Motiv Karte
2,2
Gut
  • Individuelles Motiv nach Wahl
  • Kostenloser Motivwechsel nach Ablauf der Karte
  • Viele Vergünstigungen bei Postbank-Partnern
  • Hoher Sollzins bei Teilzahlung
  • Teure Bargeldabhebung im Inland
Bargeldbezug
2,5 %
Abheben Inland
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
2,5 % am Automaten, mindestens 5,- €
3 % am Schalter, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
12,75 %
Jahresgebühr
29,00 €

Reiserabatt dank Kreditkarte: wann lohnt es sich?

Bei der Auswahl einer Kreditkarte mit Reiserabatt gilt zu berücksichtigen, dass diese Kreditkarten häufig mit einer (hohen) Jahresgebühr einhergehen. Wichtig ist daher zu überprüfen, ob sich die Kosten, die Sie zusätzlich für die Jahresgebühr der Karte ausgeben, durch die Rabatte und Zusatzleistungen, die Sie durch die Kreditkarte erhalten, wettmachen lassen. Nur, wenn die Gewinne mindestens genauso hoch sind, wie die Gebühren, die Sie für die Kreditkarte ausgeben, kann eine solche Kreditkarte sinnvoll sein. Idealerweise liegt die Ersparnis natürlich über den Kosten, die Sie für die Karte haben.

Ebenfalls bedacht werden sollte, dass Sie mit der Kreditkarte an einen bestimmten Reiseanbieter oder eine bestimmte Hotelkette gebunden sind. Auch hier gilt es zu hinterfragen, ob die Angebote und die Kosten für die Reisen bzw. Hotels für Sie interessant sind und ob diese sich preislich im Normbereich bewegen. Denn natürlich bringt Ihnen ein Reiserabatt auch nur dann was, wenn die Reise nicht unverhältnismäßig teuer im Vergleich zu anderen Angeboten ist.

Fazit zu Kreditkarten mit Reiserabatt

Eine Kreditkarte, die Ihnen einen Reiserabatt gewährt, kann sich also durchaus lohnen, wenn der Rabatt höher ist, als die Kosten, die Sie für die Karte haben. Stimmt auch das Reiseangebot mit Ihren Interessen und Bedürfnissen überein, ist eine solche Kreditkarte eine gute Ergänzung. Auf der Suche nach der passenden Karte bietet sich grundsätzlich ein Kreditkarten-Vergleich an. Hier können Sie mithilfe von Filtern genau die Kreditkarte finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Von einfachen Standard-Kreditkarten, ohne Jahresgebühr bis hin zu Premium-Kreditkarten mit zahlreichen Bonusleistungen, Premium-Versicherungen und Vergünstigungen finden Sie mit einem solchen Vergleich die für Sie beste Kreditkarte.

Häufige Fragen

Anbieter, die eine Kreditkarte mit Reiserabatt im Programm haben, kooperieren oft mit Reiseunternehmen wie der Urlaubsplus GmbH. Um den Rabatt zu nutzen, müssen Reisen dann über das Portal gebucht werden. Natürlich gibt es auch noch andere Arten des Rabatts, wie  Mietwagenrabatt, Tankrabatt und Punkte-Programme. Das kommt ganz auf den Kreditkartenanbieter an.

Kreditkarten mit Reiserabatt nutzen das Cashback-System, um den Rabatt auszuzahlen. Das heißt, dieser wird nicht direkt bei der Buchung abgezogen, sondern dank Cashback zurücküberwiesen. Die Höhe des ausgezahlten Betrags hängt natürlich vom Umsatz ab, da dieser prozentual berechnet wird.

Eine sehr gute Reise-Kreditkarte bietet die DKB an: Die Visa Card gewährt bis zu 10% Rabatt bzw. Cashback, wenn Reisen über die Portale Expedia, Booking.com oder HolidayCheck gebucht werden. Außerdem besticht die Karte mit niedrigen Gebühren. Aber auch die Hanseatic GenialCard oder Barclays Visa sind empfehlenswert: Hier können Sie bis zu 5% bei Reisebuchungen sparen.

Kreditkarten, die speziell auf das Reisen ausgelegt sind, gehören oft zum Premium-Segment im Kreditkartenvergleich. Diese Karten kosten zwar tendenziell mehr, bieten dafür aber attraktive Zusatzleistungen an, die auf Reisen sehr nützlich sein können und Ihnen sogar beim Sparen helfen. Allerdings lohnen sich diese Karten häufig nur, wenn Sie wirklich häufig verreisen, bevorzugt in Hotels übernachten und desöfteren einen Leihwagen mieten.

Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.
Kreditkarte24.de finanziert sich über sogenannte affiliate Partnerschaften. Wenn Produkte über Verlinkungen auf der Seite erworben werden, bekommen wir eine kleine Provision. Diese Partnerschaften beeinflussen jedoch in keiner Weise den redaktionellen Inhalt der Seite. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Das könnte Sie auch interessieren