N26 Business Firmenkreditkarte – die flexible Kreditkarte für Unternehmen
1,9
Gut
  • Inklusive Girokonto
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Sehr gut im In- & Ausland
  • Nur mit Girokonto möglich
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
3 bzw. 5 Abhebungen: Gebührenfrei
Danach: 2,- € / Auszahlung
Sollzinsen p.a.
8,9 %
N26 Business Standard
1,9
Gut
Die N26 Business ist eine kostengünstige MasterCard mit mobilem Girokonto für moderne Unternehmer. Das Angebot richtet sich an Freelancer und Selbständige, die ihre Geschäftsprozesse mit dem Smartphone steuern. Die Kontoführung erfolgt über eine App und bietet Funktionen, die vergleichbare Produkte anderer Banken nicht unterstützen.
N26 Business Black Mastercard
2,3
Gut
N26 Business Standard
1,9
Gut
Website
Herausgeber
N26 GmbH
N26 GmbH
Kartensystem
Mastercard
Mastercard
Kartentyp
Debit
Debit
Jahresgebühr
118 €
0 €
Bargeldbezug Deutschland
0 €
0 €
3 bzw. 5 Abhebungen: Gebührenfrei
Danach: 2,- € / Auszahlung
Bargeldbezug Euroraum
0 €
0 €
Bargeldbezug weltweit
0 €
1,7 %
eff. Jahreszins
8,9 %
8,9 %
Girokonto inkl.
kontaktlos bezahlen
Kosten Ersatzkarte
6 €
Expressversand Karte (Mastercard/Maestro): 25 €; ECA (Emergency Cash Advance): 130,00 € / Serviceleistung
10 €
Express-Lieferung: 30 €
Schufaprüfung
Besonderheit

Firmenkreditkarten von N26: Übersicht

Selbstständige und Freelancer, die auf der Suche nach einer modernen und flexiblen Kreditkarte für ihr Unternehmen sind, sind bei der Berliner Direktbank N26 gut aufgehoben. Die Bank bietet vier unterschiedliche Firmenkreditkarten an, die jeweils an ein N26 Geschäftskonto gebunden sind:

  • N26 Business Standard
  • N26 Business Smart
  • N26 Business You
  • N26 Business Metal

Alle Business Debit-Kreditkarten von N26

Bei den Firmenkreditkarten von N26 handelt es sich immer um Debit-Karten. Abhängig von dem Anspruch, den Sie an eine Firmenkreditkarte und ein Geschäftskonto haben, können Sie sich für einen der vier Konto-Typen entscheiden. Während die Standard-Version nur die grundlegenden Funktionen einer Kreditkarte und eines Kontos mit sich bringt, haben Sie mit der N26 Business Metal eine Premium-Kreditkarte mit besonderen Leistungen.

Vorteile und Flexibilität durch Mobile-Banking

Die Business-Kreditkarten von N26 überzeugen zusätzlich aufgrund der Vorteile des Mobile-Bankings, mit dem das Konto und damit auch die Kreditkarte daherkommt: Die Konto- und Kartenverwaltung erfolgt ausschließlich über das Smartphone, womit Sie im Handumdrehen alle Bankservices bis hin zur Kartensperrung selbst durchführen können.

Außerdem werden alle Transaktionen in Real-Time dargestellt und Sie erhalten eine Push-Nachricht über jede Kontobewegung. Die Positionen werden automatisch mit Hilfe von künstlicher Intelligenz kategorisiert, wodurch Sie eine hervorragende Kostenkontrolle erhalten.

Kreditgewährung im Rahmen eines Dispos

Da alle Firmenkreditkarten des Unternehmens an ein Girokonto gebunden sind, funktionieren sie strenggenommen auf Guthabenbasis. Denn es kann nur Guthaben vom Konto ausgegeben werden. Wie bei Debit-Karten üblich werden die Umsätze direkt bzw. zeitnah nach der Zahlung vom Konto abgebucht.

N26 you business karte
Das N26 Geschäftskonto bietet attraktive Kreditkarten für Selbstständige.

Ein kostenloser Kreditrahmen wird nicht zur Verfügung gestellt, wie es bei klassischen Kreditkarten der Fall ist. Allerdings können die Kreditkarten um einen individuellen Dispokredit erweitert werden. Damit können Sie Ihre Karte überziehen und über Ihr Guthaben hinaus Geld ausgeben. Dabei sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass ein Sollzins von % p.a. Sollzinsen erhoben wird.

Alle vier N26-Karten im Detail

Um herauszufinden, welche der Kreditkarten von N26 am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen, finden Sie im Folgenden eine Übersicht über die Leistungen und Konditionen der vier Business-Kreditkarten von N26.

N26 Business Standard

Allgemein N26 Business Standard Kreditkarte
Herausgeber N26 GmbH
Kartenname N26 Business Standard
Kartensystem Mastercard
Kartentyp Debit
Partnerkarte
eff. Jahreszins 8,9 %
Guthabenszins
Girokonto
kontaktlos bezahlen
Kosten Ersatzkarte 10 €
Schufaprüfung

Die Standard-Kreditkarte von N26 kommt komplett ohne Jahresgebühr aus. Die N26 Mastercard bietet alle notwendigen Leistungen, die Sie von einer Kreditkarte erwarten können. Wichtig zu wissen ist, dass es sich bei dieser Karte um eine digitale Kreditkarte handelt. Wer jedoch eine physische Karte braucht, kann diese für eine einmalige Gebühr von zehn Euro bestellen.

Sowohl die digitale Kreditkarte als auch die optionale physische Kreditkarte lassen sich mit Apple Pay oder Google Pay verknüpfen. So ist auch mit der digitalen Kreditkarte kontaktloses Zahlen per NFC möglich.

Partnerkarten gehören bei N26 nicht zum Angebot. Auch verzichtet die moderne Bank auf Guthabenzinsen.

Gebühren und Konditionen der Standard-Kreditkarte

Mit der N26 Kreditkarte können Sie weltweit in allen Währungen kostenlos Ihre Rechnungen bezahlen – egal ob bei einem Händler vor Ort oder im Internet.

n26 you business karte
Mit den Kreditkarten von N26 kontaktlos Bezahlen.

Für Abhebungen von Bargeld am Automaten können Kosten entstehen. In Deutschland haben Sie mit der Standard-Kreditkarte von N26 dreimal pro Monat die Möglichkeit kostenfrei Bargeld abzuheben. Für jeden weiteren Vorgang berechnet die Bank eine Bearbeitungsgebühr von zwei Euro.

Außerhalb Deutschlands sind Abhebungen in Euro kostenfrei. Bei Transaktionen in Fremdwährungen wird eine Gebühr in Höhe von 1,7 % vom Kartenumsatz fällig.

Bonusleistungen der Standard-Kreditkarte

Obwohl die Firmenkreditkarte von N26 kostenlos ist, gewährt sie ihren Inhabern einen attraktiven Bonus. Auf alle Einkäufe, die Sie mit der N26 Mastercard bezahlen, erhalten Sie 0,1 % Cashback. Dafür müssen Sie nichts weiter tun. Die Gutschrift erfolgt automatisch, immer am Ende eines Monats.

N26 Business Smart

Das N26 Business Smart-Konto von N26 bietet eine Mastercard Debit in Farbe. Neben dem kontaktlosen Zahlen mit der Kreditkarte haben Kunden auch hier die Möglichkeit, die Karte mit ApplePay oder GooglePay zu verbinden, so ist auch per Smartphone kontaktloses Bezahlen möglich.

Für das N26 Business Smart-Konto bietet die Bank auch eine Zusatzkarte an. Diese kann jederzeit für eine Gebühr von zehn Euro beantragt werden.

Gebühren und Konditionen der N26 Business Smart-Kreditkarte

Für die Kreditkarte berechnet die Bank pro Monat eine Gebühr von 4,90 Euro.

Mit der Business Smart-Kreditkarte von N26 sind weltweit gebührenfreie Zahlungen möglich. So laufen Sie nicht Gefahr durch die Kreditkartenzahlung auf Geschäftsreisen unerwartete Zusatzkosten zu verursachen.

Bargeldabhebungen sind fünf mal im Monat kostenfrei möglich. Abhebungen, die darüber hinausgehen werden mit einer Gebühr von zwei Euro belegt.

Cashback auf Kreditkartenzahlungen

Als Bonusleistung bietet auch die N26 Business Smart-Kreditkarte 0,1 % Cashback auf alle Einkäufe mit der Kreditkarte an. Der Betrag wird einmal pro Monat auf das Geschäftskonto bei N26 ausgezahlt. Vor allem für Geschäftsleute, die viel Umsatz mit der Karte generieren kann sich diese Funktion schnell auszahlen.

N26 Business You

Die N26 Business You-Kreditkarte für Geschäftsleute bietet – genau wie alle anderen Kreditkarten von N26 – die Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen per NFC. Das ist sowohl mit der Karte selbst auch auch über GooglePay und ApplePay möglich.

Eine Zusatzkarte kann beim dieser Version ebenfalls gegen eine Gebühr erworben werden.

Auch bei dieser Kreditkarte können Sie von einem Cashback von 0,1 % profitieren.

Gebühren und Konditionen der N26 Business-You-Kreditkarte

Für das Business N26 You-Konto bzw. die N26 You Business Karte berechnet die Bank eine Gebühr von 9,90 Euro pro Monat. Dafür erhalten Sie hier zusätzlichen zu der Möglichkeit weltweit kostenfrei mit der N26 You-Business-Karte zu bezahlen auch unlimitierte Abhebungen in Fremdwährungen. Das ist vor allem für Unternehmer interessant, die viel außerhalb des Euro-Raums unterwegs sind.

Innerhalb Deutschlands gilt jedoch auch bei der N26 Business You-Kreditkarte: Fünf Abhebungen sind kostenfrei, danach wird eine Gebühr von zwei Euro pro Abhebung berechnet.

Reiseversicherungen inklusive

N26 Geschäftskonto für Selbstständige
Mit der N26 Business Metall und You auf Reisen gut versichert sein.

Die N26 Business You-Kreditkarte ist eine Kreditkarte, die besonders gut geeignet ist für Geschäftsleute, die viel auf Reisen sind. Inbegriffen ist bei dieser Karte nämlich ein umfassendes R:

  • Reisekrankenversicherung: Diese Versicherung greift in gesundheitlichen Notfällen auf Reisen, darunter fallen auch zahnärztliche Notfälle. Versichert sind der Karteninhaber sowie seinen Partner und ggf. Kinder bis zu einer Summe von 1.000.000 Euro.
  • Reise-Rücktrittsversicherung: Muss eine Reise storniert oder abgebrochen werden, können Sie mit der Karte bis zu 10.000 Euro erstattet bekommen. Voraussetzung ist dafür jedoch, dass der Grund des Reiserücktritts in den Versicherungsbedingungen abgedeckt ist.
  • Reiseabsicherung (auch bei COVID-19): Die Reiseabsicherung greift in medizinischen Notfällen, wenn eine Reise abgebrochen oder storniert werden muss. Ebenfalls abgedeckt sind dabei Abbrüche und Stornierungen, die aufgrund von COVID-19 vorgenommen werden müssen.
  • Flugversicherung: Verspätet sich ihr Flug um mehr als vier Stunden, erhalten Sie als Kreditkarteninhaber eine Entschädigung bis zu 500 Euro.
  • Gepäckversicherung: Auch hier werden bis zu 500 Euro erstattet, wenn sich das Gepäck um mehr als 12 Stunden verspätet. Bei Gepäckverlust wird eine Entschädigung bis 2.000 Euro eingeräumt.

Zusätzlich gibt es noch eine Mobilitätsversicherung, die bei Carsharing sowie der Miete von E-Scootern und E-Bikes greift und Schäden bis zu einer Höhe von 20.000 Euro abdeckt.

Ebenfalls inbegriffen ist eine Wintersportversicherung, die im Fall von Wintersportunfällen einspringt.

N26 Business Metal

Bei der Metal-Kreditkarte von N26 handelt es sich um die Premium-Kreditkarte des Unternehmens.

Schon rein optisch und haptisch hebt sich diese Premium-Kreditkarte hervor, da sie aus Metall hergestellt wird. Kunden können dabei zwischen drei verschiedenen Farben wählen.

Kontaktlose Zahlungen sind per Smartphone (GoolgePay, ApplePay) möglich, sowie mit der Karte selbst, dank NFC.

Gebühren und Konditionen der Metal-Kreditkarte

Für die N26 Business-Metal Kreditkarte fällt eine monatliche Gebühr von 16,90 Euro an. Dafür können Sie weltfreit kostenfrei mit Ihrer Kreditkarte bezahlen sowie außerhalb des Euro-Raums unlimitiert Bargeld abheben.

In Deutschland und im Euro-Raum haben Sie pro Monat acht kostenfreie Barabhebungen. Jede weitere Abhebung kostet zwei Euro.

Bonusleistungen der Premium-Kreditkarte für Geschäftskunden

Business Metal N26
Mit der Business Metal Karte von N26 0,5 % Cashback erhalten.

Mit der N26 Business Metal-Kreditkarte erhalten Sie ein Cashback von 0,5 % auf alle Einkäufe, die Sie mit der Kreditkarte vornehmen. Die Auszahlung findet einmal pro Monat statt.

Außerdem profitieren Sie von premium-Partnerangeboten und erhalten Rabatte bei bestimmten Marken.

Kreditkarte bietet umfassendes Versicherungspaket

Genau wie bei der Kreditkarte des N26 Business You-Kontos, bekommen Sie mit dem N26 Business Metal-Konto und der dazugehörigen Kreditkarte das umfassende Reiseversicherungspaket mit Reisekrankenversicherung, Rücktrittsversicherung, Reiseabsicherung, Flugversicherung und Gepäckversicherung.

Versicherung für Mietwagen und Smartphone

Zusätzlich zu den Versicherungen, die auch bei der N26 Business You-Kreditkarte dabei sind (Reiseversicherungspaket, Mobilitätsversicherung, Wintersportversicherung) erhalten Sie mit der Premium-Karte auch eine Absicherung für Mietautos: Nutzen Sie einen Mietwagen auf Reisen, sind Schäden bis zu einer Höhe von 20.000 Euro abgedeckt.

Außerdem erhalten Sie eine Handyversicherung. Diese greift bei Schäden und Diebstahl bis zu einer Höhe von 1.000 Euro. Voraussetzung ist, dass es sich bei einem Schaden um einen Schadensgrund sowie ein Handymodell handelt, das im Versicherungsvertrag abgedeckt ist.

Sicherheit der Kreditkarten von N26

Die Nutzung der Kreditkarte wird durch Mastercard 3D Secure abgesichert. Zusätzlich wird bei Online-Einkäufen auch eine Zwei-Faktor-Authentisierung vorgenommen, so können Sie mit den Kreditkarten von N26 sicher online Einkaufen und Transaktionen durchführen.

Für wen eignen sich die Business-Kreditkarten von N26?

N26 Konto Kreditkarte
Maximale Flexibilität mit den Firmenkreditkarten von N26.

Moderne Unternehmer, Selbstständige und Freelancer sind mit den Kreditkarten von N26 gut beraten. Die N26 Mastercard Debit ist eine attraktive Bezahlkarte für Unternehmer und Geschäftsleute, die kein regelmäßiges Einkommen nachweisen können. Die Karte setzt kein Mindesteinkommen voraus und ist somit einfacher erhältlich als eine herkömmliche Kreditkarte.

Das Geschäftskonto kann man in wenigen Minuten eröffnen, ganz unkompliziert von zuhause aus. Mit dem Geschäftskonto von N26 bekommen Sie dann auch automatisch Ihre N26 Kreditkarte.

Mit der N26-App die Finanzen verwalten

Gleichzeitig bieten die Karten dank Web-App einen unschlagbaren Service im Bereich Mobile-Banking. Mit der N26-App haben Sie Ihr Konto auf dem Smartphone und so jederzeit dabei, laden Sie dafür kostenfrei die N26-App auf einem Smartphone herunter. Damit behalten Sie ihre Ausgaben leicht im Blick und können Ihre Bezahlvorgänge über das Smartphone steuern und die Finanzen verwalten.

Außerdem können Sie mit der Karte bares Geld sparen, denn Sie erhalten 0,1% Cashback auf alle Einkäufe.

Unterschiedliche Kreditkarten-Standards im Angebot

Je nach Ausführung der Kreditkarte bekommen Sie Zusatzleistungen wie Reiseversicherungen und Lifestyle-Versicherungen sowie attraktive Rabatte und Angebote von Premium-Partnern der Bank. Natürlich sind diese zusätzlichen Features mit Gebühren verbunden, die insbesondere bei der Metal-Version der Kreditkarte nicht gering sind. Doch da die Direktbank auch eine kostenlose Mastercard für Unternehmer anbietet, kann sich bei N26 jeder genau das raussuchen, was für seine Bedürfnisse am besten passt.

Upgrade des Kreditkarten-Standards möglich

Gut zu wissen: Ein Wechsel zu einem anderen Geschäftskonto von N26 ist relativ schnell und unkompliziert möglich. Insbesondere für Freiberufler und Selbstständige in der Anfangsphase ist es sinnvoll, zunächst einmal mit der kostenlosen Kreditkarte zu starten und bei Bedarf weitere Funktionen freizuschalten, wenn das Unternehmen gut läuft und Sie von den Bonusleistungen profitieren möchten.

1,9
Gut
  • Inklusive Girokonto
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Sehr gut im In- & Ausland
  • Nur mit Girokonto möglich
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
3 bzw. 5 Abhebungen: Gebührenfrei
Danach: 2,- € / Auszahlung
Sollzinsen p.a.
8,9 %
Das könnte Sie auch interessieren