• Home
  • DKB
  • DKB Kreditkarte | Vorteile, Nachteile & Alternativen im Vergleich

DKB Kreditkarte: Leistungen und Konditionen im Überblick
von Charlotte Ruzanski
1,8
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Bargeldabhebung weltweit
  • Kein monatlicher Mindesteingang erforderlich
  • Gutes Bonussystem
  • Nur mit Girokonto möglich
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in der Eurozone
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
1,75% ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
3% ab Betrag von 50,- €
Sollzinsen p.a.
7,5 %
7,5 % für Standardkunden
6,9 % für Aktivkunden
DKB Debitkarte
1,8
Gut
Die DKB-Kreditkarte können Sie zum Girokonto zubuchen. Mit der Kreditkarte können Sie weltweit kostenlos bargeldlos bezahlen und Geld abheben. Zusammen mit den optionalen Versicherungspaketen ist die Kreditkarte der perfekte finanzielle Begleiter auf Reisen.

Die DKB Kreditkarte: Der Allrounder für Vielreisende

Allgemein DKB Debitkarte Kreditkarte
Herausgeber Deutsche Kreditbank AG (DKB)
Kartenname DKB Debitkarte
Kartensystem Visa
Kartentyp Debit
Partnerkarte
eff. Jahreszins 7,5 %
7,5 % für Standardkunden
6,9 % für Aktivkunden
Guthabenszins 0,01 %
Girokonto
kontaktlos bezahlen
Kosten Ersatzkarte 10 €
Kartenmotiv 20,- €
Schufaprüfung
Allgemein Aktivkunden sind Kunden mit einem monatlichem Gehaltseingang von mindestens 700,- € auf das dazugehörige Girokonto

Als passende Ergänzung zum kostenlosen Girokonto der DKB bietet die Bank eine optionale Visa-Kreditkarte. Mit der DKB-Kreditkarte können Sie auf der ganzen Welt kostenlos bezahlen und am Automaten Geld abheben. Für die Visa-Kreditkarte berechnet die Bank eine monatliche Gebühr von 2,49 Euro, dafür erhalten Sie allerdings auch eine leistungsstarke Visa-Karte. Lesen Sie in diesem Artikel alles zu den Vorteile und Nachteilen der Kreditkarte sowie zu den Leistungen und Konditionen.

Die wichtigsten Eigenschaften der DKB Kreditkarte

Bei der DKB Kreditkarte handelt es sich um eine Visa-Card. Die Kreditkarte fungiert als freiwillige Ergänzung zum Girokonto des Anbieters – Sie können diese Karte optional hinzu buchen. Die DKB-Visa Card spielt ihren Vorteil vor allem auf Reisen aus, da Sie mit der Visa-Kreditkarte weltweit kostenlos bezahlen und kostenlos Bargeld abheben können. Hierbei ist lediglich zu berücksichtigen, dass der Mindestbetrag für Bargeldabhebungen bei 50 Euro liegt, das Abheben kleinerer Beträge ist leider nicht möglich. Eine Fremdwährungsgebühr fällt beim Bezahlen in anderen Währungen als dem Euro nicht an.

Ein Service der DKB-Kreditkarte ist das Sicherheitspaket: Verlieren Sie die Karte auf Reisen oder wird Ihnen diese gestohlen, erhalten Sie kostenfrei eine neue Visa-Kreditkarte und zusätzlich Bargeld – auf diese Weise bleiben Sie im Ausland jederzeit zahlungsfähig und flexibel.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile
  • weltweit einsetzbar
  • keine Fremdwährungsgebühr
  • kostenlos Geld abheben
  • kostenloses Girokonto
  • Sicherheitspaket inklusive

Nachteile
  • monatliche Gebühr von 2,49 Euro
  • nur in Verbindung mit einem DKB-Girokonto

Diese Gebühren fallen bei der Nutzung der DKB Visa Card an

Kosten DKB Debitkarte Kreditkarte
Kosten bei Bezahlung
Inland
0 €
Euro-Zone
0 €
Fremdwährung innerhalb EU
1,75 %
1,75 % vom Kartenumsatz
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
1,75 %
1,75 % vom Kartenumsatz
Kosten bei Bargeldabhebung
Inland
0 €
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €
Euro-Zone
0 €
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €
Fremdwährung innerhalb EU
0 €
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
3% ab Betrag von 50,- €
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
0 €
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
3% ab Betrag von 50,- €
Rechnungsausgleich
Lastschrift

Die monatliche Gebühr für die Kreditkarte liegt bei 2,49 Euro, Damit bezahlen Sie pro Jahr 29,88 Euro für die Visa-Kreditkarte. Die Kreditkarte ist an ein Girokonto der DKB gebunden, dieses ist jedoch dauerhaft kostenfrei. Der Verfügungsrahmen der Kreditkarte liegt auf dem individuell vereinbarten Kreditkartenlimit sowie auf dem Guthaben, mit dem Sie zusätzlich die Visa-Kreditkarte aufladen können. Auf diese Weise können Sie den Kreditrahmen, den Ihnen die Bank bietet, noch deutlich erhöhen.

Mit der Visa-Kreditkarte der DKB können Sie weltweit kostenlos bezahlen und auch weltweit kostenlos Bargeld abheben. Eine Fremdwährungsgebühr wird außerhalb der Eurozone nicht berechnet. Die Visa-Karte ist somit insbesondere für den internationalen Einsatz die richtige Wahl. Damit Limit für Barauszahlungen liegt bei 1.000 Euro pro Tag. Zu berücksichtigen ist, dass ein Mindestbetrag von 50 Euro abgehoben werden muss.

Sind in der Kreditkarte Versicherungen enthalten?

Versicherungen der DKB Debitkarte Kreditkarte
Auslandskrankenversicherung
Reiserücktrittsversicherung
Reiseabbruchversicherung
Reisegepäckversicherung
Reiseunfallversicherung
Vollkaskoversicherung für Mietwagen
Verkehrsmittelunfallversicherung
Rechtsschutz für Mietwagen
Haftplichtversicherung für Mietwagen
Autoschutzbrief

Als Inhaber der Visa-Karte der DKB steht Ihnen auf Reisen ein Notfallpaket zur Verfügung: Sollten Sie Ihre Visa-Kreditkarte verlieren oder wenn Ihnen diese gestohlen wird, erhalten Sie von der Bank kostenlos eine Ersatzkarte und Bargeld. So stehen Sie im Notfall nicht mit leeren Händen da und sind auch im Ausland in einer solchen Situation noch finanziell flexibel.

Weitere Versicherungspakete sind in der Leistung der Visa-Kreditkarte nicht enthalten. Allerdings haben Sie die Möglichkeit noch zusätzliche Versicherungen zuzubuchen. Die Bank bietet zusätzlich zur Kreditkarte folgende Versicherungspakete:

  • Travel: Quarantänekostenversicherung, Reise-Assistance-Service, Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung, Mietwagen-Vollkaskoversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung. 6,90 Euro pro Monat. Nutzbar für den Inhaber der Visa-Kreditkarte sowie eine weitere mitreisende Person.
  • Travel Family & Friends: Enthalten sind die gleichen Versicherungsleistungen wie beim Versicherungspaket „Travel“. Bei diesem Versicherungspaket gilt der Versicherungsschutz allerdings für bis zu fünf Mitreisende. 8,90 Euro pro Monat.
  • Internet: Hilfe bei Konflikten mit Online-Händlern, Hilfe bei Zahlungsmittel- und Identitätsdiebstahl, juristische Erstberatung. 2,70 Euro pro Monat.
  • Shopping: Preisgarantie für Einkäufe, Garantieverlängerung für Elektrogeräte. 2,49 Euro pro Monat.

Bonusleistungen der DKB Visa Card

Bonus der DKB Debitkarte Kreditkarte
Cashback
City-Cashback: teils hohe Rabatte bei über 10.000 Partnern (vor allem Restaurants und Bars) in 50 deutschen Städten
Hotelrabatt
Mietwagenrabatt
Reisebatt
Tankrabatt
Bonuspunkte
Sonstige Bonusprogramme

Mit der Visa Card können Sie nicht nur kontaktlos bezahlen sondern diese auch mit Google Pay und Apple Pay verbinden und auf diese Weise ganz bequem per Smartphone bezahlen ohne die Visa-Kreditkarte in die Hand nehmen zu müssen.

Des Weiteren erhalten Sie bei ausgewählten Händlern ein Online-Cashback von 20 %. Um den Cashback  zu erhalten, müssen Sie die Einkäufe über das Portal von DKB erledigen. Diesbezüglich ist anzumerken, dass es sich nicht um einen klassischen Rabatt handelt – Sie erhalten den betreffenden Betrag vielmehr im Nachhinein als Rückvergütung.

Mit diesen Reiseleistungen können Sie bei der DKB Debitkarte rechnen

Die Kreditkarte von DKB hat den Vorteil, dass Sie diese weltweit zum Bezahlen und Abheben von Bargeld einsetzen können. Es entstehen für Sie in beiden Fällen keinerlei Zusatzkosten. Das Girokonto, mit dem die Visa-Kreditkarte verknüpft ist, führen Sie ebenfalls kostenlos.

Zusätzlich können Sie außerdem von den Reiseversicherungen profitieren, wenn Sie sich für die Zubuchung des Versicherungspaketes „Travel“ oder „Travel Family & Friends“ entscheiden.

Alternativen zur DKB Kreditkarte

Möchten Sie lieber eine Karte in Anspruch nehmen, bei der Sie die volle Kostenkontrolle haben, sollten Sie sich die DKB Debitcard genauer ansehen. Setzen Sie diese ein, wird der Betrag in Echtzeit von Ihrem Girokonto abgebucht. Diese Visa-Debitkarte erhalten Sie auch mit schlechter Bonität und geringem Einkommen – daher ist sie vor allem Arbeitslosen und Auszubildenden ans Herz zu legen. Einen zinslosen Kredit, wie bei einer klassischen Kreditkarte erhalten Sie hierbei allerdings nicht.

DKB Debitkarte
1,8
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Bargeldabhebung weltweit
  • Kein monatlicher Mindesteingang erforderlich
  • Gutes Bonussystem
  • Nur mit Girokonto möglich
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in der Eurozone
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
1,75% ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
3% ab Betrag von 50,- €
Sollzinsen p.a.
7,5 %
7,5 % für Standardkunden
6,9 % für Aktivkunden
Jahresgebühr
0,00 €

Halten Sie sich hingegen häufig im Ausland auf und wollen Sie auf Reisen versichert sein, sind Ihnen die Kreditkarten von American Express zu empfehlen. Bereits das Standard-Modell, die American Express Card, enthält die Reisekomfort- und die Reisegepäckversicherung. Zusätzlich haben Sie mit den Kreditkarten von Amex  die Möglichkeit, Bonuspunkte zu sammeln. Allerdings erweisen sich die Kreditkarten des Anbieters als vergleichsweise kostspielig. Die jährlichen Ausgaben liegen im zwei- bis dreistelligen Bereich.

American Express Card
1,8
Gut
  • Guter Travelservice
  • Kein Ausgabenlimit
  • Viele Versicherungen
  • 20,- € Startguthaben
  • Teure Jahresgebühr
Bargeldbezug
4 %
Abheben Inland
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
4 %, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
0 %
Jahresgebühr
0,00 €
55,00 € ab 2. Jahr
American Express Business Platinum
4,2
Ausreichend
  • 500 € Startguthaben
  • Die einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 250 € entfällt
  • Viele Versicherungen
  • Großes Bonusprogramm
Bargeldbezug
4 %
Abheben Inland
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
4 %, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
0 %
Jahresgebühr
700,00 €
American Express Business Gold
4,2
Ausreichend
  • Kein Ausgabenlimit
  • Bis zu neun Zusatzkarten
  • Viele Versicherungen
Bargeldbezug
4 %
Abheben Inland
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
4 %, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
4 %, mindestens 5,- €
Sollzinsen p.a.
0 %
Jahresgebühr
0,00 €
140,00 € ab 2. Jahr

Versicherungsleistungen sind auch in der Miles & More Gold Credit Card enthalten. Als besonders praktisch erweisen sich hierbei unter anderem die Auslandsreisekrankenversicherung und die Mietwagenvollkaskoversicherung. Mit ihnen ersparen Sie sich bei unerwarteten Zwischenfällen mitunter große finanzielle Belastungen. Des Weiteren haben Sie mit der Gold Card die Möglichkeit, Meilen zu sammeln. Diese können Sie später gegen diverse Rabatte eintauschen – dies ist vor allem für Vielflieger attraktiv. Leider ist auch diese Kreditkarte mit vergleichsweise hohen Gebühren verbunden – Ihre Ausgaben belaufen sich auf 9,16 Euro im Monat. Dafür dürfen Sie sich bei diesem Kartenmodell über ein Willkommensgeschenk von 4.000 Bonusmeilen freuen.

Miles & More Gold
1,9
Gut
  • Meilenprogramm
  • Guter Travelservice
  • Gutes Bonusprogramm
  • Viele Versicherungen
  • Gebührenpflichtige Bargeldabhebung
Bargeldbezug
2 %
Abheben Inland
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % seitens DKB AG
zzgl. Entgeld des Automatenbetreibers
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % Fremdwährungsgebühr

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
2 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % seitens DKB AG
zzgl. Entgeld des Automatenbetreibers
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % Fremdwährungsgebühr
Sollzinsen p.a.
8,9 %
Jahresgebühr
0,00 €
110,00 € ab 2. Jahr
Miles & More Blue
2,0
Gut
  • Meilenprogramm
  • Gutes Bonusprogramm
  • 500 Prämienmeilen Willkommensbonus + 50,- € Lufthansa Flug-Gutschein
  • Gebührenpflichtige Bargeldabhebung
  • Keine Versicherung
Bargeldbezug
2 %
Abheben Inland
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Abheben in der Eurozone
2 % des Umsatzes, mindestens 5,- €
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mindestens 5,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
2 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % seitens DKB AG
zzgl. Entgeld des Automatenbetreibers
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % Fremdwährungsgebühr

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
2 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % seitens DKB AG
zzgl. Entgeld des Automatenbetreibers
Am Schalter 3 % des Umsatzes, mind. 5,- €
zzgl. 1,95 % Fremdwährungsgebühr
Sollzinsen p.a.
8,9 %
Jahresgebühr
55,00 €

Fazit zur Visa-Kreditkarte der DKB

Die Visa Card der DKB ist eine solide Kreditkarte, die vor allem mit ihren günstigen Konditionen bei Bezahlung und Bargeldabhebungen glänzt. Aufgrund der Bindung an ein Girokonto bei der Bank, ist sie allerdings im Wesentlichen für Kunden interessant, die bereits ein Konto bei der DKB haben oder generell ein Girokonto eröffnen möchten.

Mit der monatlichen Gebühr von 2,49 Euro liegt die Kreditkarte im Mittelfeld. Da die Visa Card allerdings nicht über besondere Leistungen wie eine Versicherung oder andere Boni verfügt, zahlen sich die Kosten erst dann richtig aus, wenn man viel im Ausland und außerhalb des Euroraums unterwegs ist und die Kreditkarte häufig einsetzt.

Häufige Fragen zur DKB Kreditkarte

Der Antrag für die Visa-Kreditkarte der DKB kann über die Website der Bank gestellt werden. Voraussetzung für den Erhalten der Karte ist ein Girokonto bei der DKB. Verfügen Sie noch nicht über ein Konto, müssen Sie dieses zunächst eröffnen. Nach Eröffnung des Kontos können Sie die DKB Visa-Kreditkarte zubuchen. Den Kontoantrag füllen Sie online aus, während Sie Ihre Identität per Video- oder Post-Ident-Verfahren bestätigen. Ist der Prozess abgeschlossen, schickt Ihnen DKB innerhalb der nächsten Wochen Karte und PIN in zwei verschiedenen Umschlägen zu.

Die Kreditkarte lohnt sich vor allem für diejenigen, die bereits über ein Girokonto bei der DKB verfügen und wenn Sie eine Ergänzung zu Ihrem DKB Girokonto suchen. Besonders hervorzuheben ist, dass Sie mit der Visa-Kreditkarte weltweit kostenlos bezahlen und Bargeld abheben können.

Bei der DKB Visa-Kreditkarte handelt es sich um eine Kreditkarte mit Kreditrahmen. Damit Ihnen Letzterer gewährt wird, müssen Sie ein regelmäßiges Einkommen nachweisen. Die Bank wird außerdem eine Schufa-Abfrage durchführen. So stellt der Anbieter sicher, dass Sie zahlungsfähig sind.

Die Visa-Kreditkarte der DKB kostet eine monatliche Gebühr von 2,49 Euro. Damit handelt es sich bei dieser Karte um ein kostenpflichtiges Produkt. Allerdings können Sie dann mit der Kreditkarte kostenlos bezahlen und Geld abheben und das weltweit.

Die Visa-Kreditkarte der DKB wird grundsätzlich zum 22. eines Monats abgerechnet. Das Girokonto wird wenige Tage später mit dem Soll-Saldo belastet. Liegt der 22. an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag, wird die Abrechnung bereits am vorausgehenden Bankarbeitstag vorgenommen.

1,8
Gut
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Bargeldabhebung weltweit
  • Kein monatlicher Mindesteingang erforderlich
  • Gutes Bonussystem
  • Nur mit Girokonto möglich
Jahresgebühr
0,00 €
Bargeldbezug
0 €
Abheben Inland
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in der Eurozone
Gebührenfrei
ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung innerhalb Europa
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
1,75% ab Betrag von 50,- €

Abheben in Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit
Gebührenfrei am Automaten für Aktivkunden
3% ab Betrag von 50,- €
Sollzinsen p.a.
7,5 %
7,5 % für Standardkunden
6,9 % für Aktivkunden
Über die Autorin
Charlotte Ruzanski
Charlotte Ruzanski hat nach ihrem Bachelor-Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft / Skandinavistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau im Sommersemester 2013 ihren Master der allgemeinen Sprachwissenschaft abgeschlossen. Seit Oktober 2013 ist sie Teil der Redaktion der qmedia GmbH.
Das könnte Sie auch interessieren