N26 Girokonten

Die Berliner Neobank N26 bietet privaten Kunden vier leistungsstarke Girokonten. Die vier unterschiedlich ausgestatteten Kontomodelle werden von der Smartphone Bank zu günstigen Konditionen zur Verfügung gestellt. Das Online-Konto N26 Standard ist ein kostenloses Konto, für das keine monatliche Grundgebühr erhoben wird. Mit Ausnahme des N26 Standard Kontos sind die Konten mit einer kostenlosen N26 Mastercard ausgestattet, wobei es sich um eine Debit-Karte handelt. Eine echte Kreditkarte oder eine Girocard (früher: Maestro-Karte) hat die N26 Bank für Ihr Girokonto bisher nicht im Angebot.
N26 Girokonten & Kreditkarten: Essentials
  • Innovative Technologie: N26 bietet eine intuitive und moderne Banking-App für einfaches Kontomanagement per Smartphone sowie browserbasiertes Online-Banking.
  • Echtzeit-Transaktionen: Alle Kontobewegungen werden in Echtzeit verarbeitet, sodass Sie stets den Überblick behalten.
  • Flexible Kontomodelle: N26 bietet vier verschiedene Girokonten, die individuell auf die Bedürfnisse von Privat- und Geschäftskunden zugeschnitten sind.
  • Kostenlose Mastercard: Mit der N26 Mastercard können Sie weltweit bargeldlos bezahlen und Geld abheben.
  • Exzellenter Kundenservice: Der N26 Kundenservice steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Smarte Kontoführung: N26 Girokonten für Privatkunden

Vergessen Sie komplizierte Bankgeschäfte! N26, die Berliner Smartphone-Bank, bietet Ihnen die Freiheit, Ihr Geld mit vier flexiblen Girokonten zu verwalten. Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechend, können Sie sich für eines der Online-Konten entscheiden.

Übersicht und Leistungsangebot

Die Wurzeln der heutigen N26 Bank liegen in der FinTech-Szene. Ihre Gründer hatten zunächst vor, eine günstige Kreditkarte für Jugendliche auf den Markt zu bringen. Ab 2015 positionierte sich das Start-up neu. Für klassische Bankgeschäfte kooperierte es zunächst mit dem heute insolventen Finanzdienstleister Wirecard und begann unter dem Firmennamen „number 26“ in verschiedene europäische Länder zu expandieren.

Im Jahr 201 wurde das Unternehmen von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde Bafin als Vollbank lizenziert und benannte sich in N26 um. Heute betreuen die rund 1.500 Mitarbeiter der Bank an insgesamt zehn europäischen Standorten rund sieben Millionen Kunden. Die Bewertung von N26 lag im Jahr 2021 bei 3,5 Milliarden US-Dollar. Damit ist die Neobank eines der wertvollsten Fintech-Start-ups in Deutschland. Von den etablierten Banken wird sie als scharfer Wettbewerber angesehen.

Die N26 Bank hat sich in Deutschland und auf dem europäischen Markt als erste reine Digitalbank positioniert. Im Zentrum ihres Leistungsangebots stehen ihr Girokonto und die N26 App als Grundlage für Mobile Banking nach aktuellen Standards. Natürlich können Sie auch browserbasiertes Online-Banking nutzen. Neben ihrem Girokonto und der App hat N26 heute auch Versicherungs- und Investment-Produkte sowie Finanzierungen im Angebot. Seit 2017 wendet sich die N26 Bank mit ihrem Girokonto auch an Business-Kunden – allerdings ist das N26 Business-Konto ein Angebot, das sich ausschließlich an Freiberufler und Solo-Selbstständige wendet.

Das Girokonto von N26 im Überblick: Vier Kontomodelle für Privatkunden

N26 Standard Mastercard
N26 Smart Mastercard
N26 You Mastercard
N26 Metal Mastercard
Links Zur Bank Zur Bank Zur Bank Zur Bank
Kartensystem N26 Standard Mastercard N26 Smart Mastercard N26 You Mastercard N26 Metal Mastercard
Kartengesellschaft MastercardMastercard MastercardMastercard MastercardMastercard MastercardMastercard
Partnerkarte
eff. Jahreszins 8,9 % 8,9 % 8,9 % 8,9 %
Guthabenszins
Girokonto
Kontaktlos bezahlen Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt
Apple Pay Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt
Google Pay Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt
Garmin Pay Garmin Pay wird nicht unterstütztGarmin Pay wird nicht unterstützt Garmin Pay wird nicht unterstütztGarmin Pay wird nicht unterstützt Garmin Pay wird nicht unterstütztGarmin Pay wird nicht unterstützt Garmin Pay wird nicht unterstütztGarmin Pay wird nicht unterstützt
Fitbit Pay Fitbit Pay wird nicht unterstütztFitbit Pay wird nicht unterstützt Fitbit Pay wird nicht unterstütztFitbit Pay wird nicht unterstützt Fitbit Pay wird nicht unterstütztFitbit Pay wird nicht unterstützt Fitbit Pay wird nicht unterstütztFitbit Pay wird nicht unterstützt
Max. Haftung 50 € 50 € 50 € 50 €
Kosten Ersatzkarte 10 € 10 € 10 € 45 €
Schufaprüfung

Die vier Konten bieten einen abgestuften Leistungsumfang, der sich allerdings in Bezug auf klassische Bankgeschäfte nur geringfügig unterscheidet. Unterschiede finden sich hier primär im Hinblick auf die Anzahl kostenloser Bargeldabhebungen und die Verfügbarkeit von Unterkonten.

Ein N26 Online-Konto ist grundsätzlich mit einer kostenlosen Kreditkarte (Master Debit Card) ausgestattet. Für das Konto N2 Standard gehört allerdings nur eine virtuelle Kreditkarte für Online-Zahlungen zum Leistungsumfang. Eine physische Karte können Nutzer dieses Kontos kostenpflichtig ordern. Eine echte Kreditkarte mit Verfügungsrahmen oder eine Girocard hat die N26 Bank bisher nicht im Angebot. Anders als für das N26 Business-Konto ist bei einem privaten Konto kein Cash-Back für Kartenzahlungen vorgesehen. Mobile Zahlungen mittels Apple Pay oder Google Pay werden unterstützt.

Für ihr Girokonto gewährt die N26 Bank einen Dispokredit, dessen Höhe von der Bonität des Kontoinhabers abhängt. Ratenkredite werden im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Finanzdienstleister auxmoney angeboten.

Guthaben auf einem N26 Konto werden bis zum Betrag von 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Ein Verwahrentgelt für Guthaben wird nicht mehr erhoben.

  • Das Konto N26 Standard ist ein kostenloses Basiskonto, das seinen Nutzern auch ohne monatliche Grundgebühr die gesamte Bandbreite klassischer Bankdienstleistungen bietet.
  • Die Konten N26 Smart und N26 You kosten monatlich 4,90 Euro oder 9,90 Euro.
  • Das Premium-Konto N26 Metal ist für eine monatliche Kontoführungsgebühr von 16,90 Euro erhältlich.

Kontoeröffnung

Das N26 Konto wird online, in der N26 App, eröffnet. Sie geht in den folgenden Schritten vor sich:

  • Download der N26 App auf ein Smartphone oder Tablet
  • Angabe der persönlichen Daten und einer E-Mai-Adresse, die später zusammen mit einem individuell gewählten Passwort auch als Zugang zum Girokonto dient
  • Bestätigung der E-Mail-Adresse
  • Legitimierung durch das Video-Ident-Verfahren
  • Konto-Freischaltung
  • Übermittlung der Daten für das Konto
  • Übersendung der N26 Kreditkarte (Master Debit Card) auf dem Postweg.

Ein N26 Online-Konto können Kunden mit einem Wohnsitz in Deutschland oder in einem EU-Land eröffnen. N26 akzeptiert nur die Eröffnung eines Kontos. Wer bereits ein privates N26 Konto führt, kann bei dieser Bank kein weiteres privates Konto und auch kein Business-Konto eröffnen.

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt ausschließlich online – entweder über die App oder browserbasiertes Online-Banking. Alle Transaktionen werden in der N26 App ausgeführt. Informationen können auch webbasiert abgerufen werden, jedoch müssen alle Transaktionen in der Smartphone-App bestätigt werden. Über die App erhalten Kunden Zugang zu allen Leistungen der N26 Bank. Sie ist übersichtlich gestaltet und intuitiv bedienbar. Für eine effiziente Verwaltung der persönlichen Finanzen sind einige Analysefunktionen integriert.

Bargeldtransaktionen

Mit einem N26 Online-Konto sind pro Monat bis zu sechs kostenlose Bargeldabhebungen am Automaten möglich. Innerhalb von 24 Stunden können bis zu 1.000 Euro abgehoben werden, pro Woche gilt ein Abhebungslimit von 2.500 Euro. Für alle weiteren Abhebungen fällt eine Gebühr in Höhe von zwei Euro an.

Bargeldabhebungen in Fremdwährungen sind für die Konten N26 You und N26 Metal weltweit kostenlos. Bei den Kontomodellen N26 Standard und N26 Smart wird eine Gebühr von 1,7 Prozent des Umsatzes berechnet.

Das Abheben von Bargeld von einem N26 Online-Konto ist nicht nur am Automaten, sondern auch mit Cash26 möglich. An diesem Programm der Bank nehmen über 10.000 Partnergeschäfte in ganz Europa teil. Für Auszahlungen und Einzahlungen von Bargeld mit Cash26 wird in der N26 Banking App jeweils ein Barcode generiert. Bargeldauszahlungen in den N26 Partnershops sind grundsätzlich kostenlos. Allerdings sind einzelne Auszahlungen auf maximal 200 Euro limitiert. Innerhalb von 24 Stunden maximal 900 Euro ausgezahlt. Für Bargeldeinzahlungen wird eine Gebühr von 1,5 Prozent erhoben.

Zusätzliche Leistungen

Die Konten N26 You und N26 Metal sind mit diversen Zusatzleistungen ausgestattet. Hierzu gehören eine Reiseversicherung (Reisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung), eine Flug- und Gepäckversicherung sowie diverse Lifestyle-Versicherungen (Mobilität, Mietwagen, Mietauto und Handy).

Wer sich für ein You- oder Metal-Konto entscheidet, kann außerdem exklusive Partnerangebote und Rabatte auf bekannte Marken nutzen. Sehr hochwertige Angebote sind als „einzigartige Experiences“ allerdings dem N26 Metal Konto vorbehalten.

Mit Ausnahme des Kontos N26 Standard werden für das Girokonto von N26 einige weitere Leistungen angeboten:

  • 10 Unterkonten (Spaces) mit eigener IBAN
  • Shared Spaces, um Geld mit bis zu zehn N26 Nutzerinnen gemeinsam zu verwalten
  • Anwendung der Aufrundungsregel auf Kartenzahlungen – die Differenz zwischen dem abgebuchten Betrag und dem nächsten vollen Euro wird auf dem Konto gutgeschrieben.

Kontoauszüge werden kostenlos in der App bereitgestellt.

Kundenservice

Als Kundenservice für das Girokonto N26 Standard stehen ein Chat-Bot und ein Live-Chat in der N26 Banking App zur Verfügung. Für die kostenpflichtigen Konten wird zudem eine telefonische Service-Hotline angeboten.

Kosten und Gebühren

Unterschiede bei den Kosten und Gebühren für ein N26 Konto resultieren aus den Kontoführungsgebühren für das Girokonto sowie dem abgestuften Umfang von Gratis-Leistungen. Bargeldlose Transaktionen wie Überweisungen, Daueraufträge oder der Einzug von Lastschriften sind bei allen Konten in unbegrenzter Menge kostenlos.

N26 Standard

N26 Standard Mastercard
Dauerhaft ohne Jahresgebühr
Dauerhaft kostenlose Mastercard Debitkarte
Kostenloses Girokonto inklusive
Monatlich 3 x kostenloser Bargeldbezug in Deutschland
Physische Karte kostenpflichtig (einmalig 10 Euro)
Keine Zusatzkarte erhältlich
Jahresgebühr
0 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
8,9 %
Kartengesellschaft MastercardMastercard
Kartentyp Debitkarte
Jahresgebühr 0 €
Partnerkarte Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar
Kosten Ersatzkarte 10 €
eff. Sollzins 8,9 %
Guthabenzins
Schufaprüfung Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen
Bindung an ein Girokonto Diese Karte ist an ein Girokonto gebundenDiese Karte ist an ein Girokonto gebunden
Haftung 50 €
Mobile & kontaktlose Bazahlung
Kontaktlos bezahlen Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt
Apple Pay Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt
Google Pay Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt
Verifizierung
VideoIdent Verifizierung per VideoIdent möglichVerifizierung per VideoIdent möglich
PostIdent Verifizierung per PostIdent möglichVerifizierung per PostIdent möglich
eIdent Verifizierung per eIdent wird nicht angebotenVerifizierung per eIdent wird nicht angeboten
Deutschland
Gebühr je weiterer Abhebung 2 €
Eurozone
Automatengebühr 0 €
EWR in Fremdwährung
Fremdwährungsgebühr 1,7 %
Weltweit (außerhalb EWR)
Fremdwährungsgebühr 1,7 %
Entgelt für den Karteneinsatz
Deutschland 0 €
Eurozone 0 €
Fremdwährung in EWR
0 €
Ausserhalb EWR / Weltweit
0 €
Allgemeine Anmerkungen
3 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat
Für jede weitere Abhebung werden 2 € berechnet. Gilt nur im Inland.
Limits
Limit Bargeldbezug / Tag 1.000 €
Limit Bargeldbezug / Woche 2.500 €
Hinweis Bargeldbezug Das Tageslimit i.H.v. 1.000 € gilt in folgenden Ländern:
Österreich, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Slowakei, Slowenien, Schweden und der Schweiz.

Das Tageslimit i.H.v. 400 € gilt in Togo, Kongo, Benin, Elfenbeinküste, Kenia, Kamerun, Nigeria, Senegal, Algerien, Zentralafrikanische Republik, Gambia, Ghana, Ruanda, Tunesien und Uganda.

Das Wochenlimit liegt in allen EU Ländern (außer Frankreich und Italien) bei 2.500 €.

Das Wochenlimit liegt in Frankreich bei 1.050 €.

Das Wochenlimit liegt in Italien bei 2.000 €.
Limit Kartenzahlung / Tag 20.000 €
Limit Kartenzahlung / Monat 20.000 €
Hinweis Kartenzahlung Das Tageslimit gilt neben dem Monatslimit.
Reise­versicherung
Auslands­kranken­versicherung NeinNein
Reiser­ücktritts­versicherung NeinNein
Reise­unfall­versicherung NeinNein
Reise­gepäck­versicherung NeinNein
Reise­abbruch­versicherung NeinNein
Verkehrs­mittel­unfall­versicherung NeinNein
Mietwagen
Mietwagen­vollkasko NeinNein
Mietwagen­rechts­schutz NeinNein
Mietwagen­haft­pflicht NeinNein
Sonstige Versicherung
Einkaufs­versicherung NeinNein
Auto­schutz­brief NeinNein
Handy Versicherung NeinNein
Weitere Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen Beachten Sie bitte, dass sich Versicherungsbedingungen in der Zwischenzeit geändert haben können. Überprüfen Sie bitte vor Abschluss die aktuellen Versicherungsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Kontoführungsgebühr: Keine
  • Kreditkarte (Master Debit Card): kostenlose virtuelle Karte, physische Karte gegen einmalig zehn Euro
  • Kartenzahlungen: weltweit kostenlos
  • Bargeld am Automaten: drei Gratis-Abhebungen im Monat, jede weitere Abhebung zwei Euro
  • Bargeldauszahlungen mit Cash26: kostenlos
  • Bargeldeinzahlungen mit Cash26: 1,5 Prozent des Einzahlungsbetrages
  • Bargeld in Fremdwährungen: 1,7 Prozent des Umsatzes.

N26 Smart

N26 Smart Mastercard
Monatlich 5 x kostenloser Bargeldbezug in Deutschland
Unlimitierter Bargeldbezug in der EU
Zusatzkarte optional erhältlich
10 Unterkonten mit eigener IBAN (Spaces)
Keine Versicherungen inklusive
Jahresgebühr
58,80 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
8,9 %
Kartengesellschaft MastercardMastercard
Kartentyp Debitkarte
Jahresgebühr 58,80 €
Partnerkarte Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar
Kosten Ersatzkarte 10 €
eff. Sollzins 8,9 %
Guthabenzins
Schufaprüfung Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen
Bindung an ein Girokonto Diese Karte ist an ein Girokonto gebundenDiese Karte ist an ein Girokonto gebunden
Haftung 50 €
Mobile & kontaktlose Bazahlung
Kontaktlos bezahlen Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt
Apple Pay Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt
Google Pay Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt
Verifizierung
VideoIdent Verifizierung per VideoIdent möglichVerifizierung per VideoIdent möglich
PostIdent Verifizierung per PostIdent möglichVerifizierung per PostIdent möglich
eIdent Verifizierung per eIdent wird nicht angebotenVerifizierung per eIdent wird nicht angeboten
Deutschland
Gebühr je weiterer Abhebung 2 €
Eurozone
Automatengebühr 0 €
EWR in Fremdwährung
Fremdwährungsgebühr 1,7 %
Weltweit (außerhalb EWR)
Fremdwährungsgebühr 1,7 %
Entgelt für den Karteneinsatz
Deutschland 0 €
Eurozone 0 €
Fremdwährung in EWR
0 €
Ausserhalb EWR / Weltweit
0 €
Allgemeine Anmerkungen
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat
Für jede weitere Abhebung werden 2 € berechnet. Gilt nur im Inland.
Limits
Limit Bargeldbezug / Tag 1.000 €
Limit Bargeldbezug / Woche 2.500 €
Hinweis Bargeldbezug Das Tageslimit i.H.v. 1.000 € gilt in folgenden Ländern:
Österreich, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Slowakei, Slowenien, Schweden und der Schweiz.

Das Tageslimit i.H.v. 400 € gilt in Togo, Kongo, Benin, Elfenbeinküste, Kenia, Kamerun, Nigeria, Senegal, Algerien, Zentralafrikanische Republik, Gambia, Ghana, Ruanda, Tunesien und Uganda.

Das Wochenlimit liegt in allen EU Ländern (außer Frankreich und Italien) bei 2.500 €.

Das Wochenlimit liegt in Frankreich bei 1.050 €.

Das Wochenlimit liegt in Italien bei 2.000 €.
Limit Kartenzahlung / Tag 20.000 €
Limit Kartenzahlung / Monat 20.000 €
Hinweis Kartenzahlung Das Tageslimit gilt neben dem Monatslimit.
Reise­versicherung
Auslands­kranken­versicherung NeinNein
Reiser­ücktritts­versicherung NeinNein
Reise­unfall­versicherung NeinNein
Reise­gepäck­versicherung NeinNein
Reise­abbruch­versicherung NeinNein
Verkehrs­mittel­unfall­versicherung NeinNein
Mietwagen
Mietwagen­vollkasko NeinNein
Mietwagen­rechts­schutz NeinNein
Mietwagen­haft­pflicht NeinNein
Sonstige Versicherung
Einkaufs­versicherung NeinNein
Auto­schutz­brief NeinNein
Handy Versicherung NeinNein
Weitere Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen Beachten Sie bitte, dass sich Versicherungsbedingungen in der Zwischenzeit geändert haben können. Überprüfen Sie bitte vor Abschluss die aktuellen Versicherungsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Kontoführungsgebühr: 4,90 Euro monatlich
  • Kreditkarte (Master Debit Card): kostenlose virtuelle und physische Karte
  • Kartenzahlungen: weltweit kostenlos
  • Bargeld am Automaten: fünf Gratis-Abhebungen im Monat, jede weitere Abhebung zwei Euro
  • Bargeldauszahlungen mit Cash26: kostenlos
  • Bargeldeinzahlungen mit Cash26: 1,5 Prozent des Einzahlungsbetrages
  • Bargeld in Fremdwährungen: 1,7 Prozent des Umsatzes.

N26 You

N26 You Mastercard
Monatlich 5 x kostenloser Bargeldbezug in Deutschland
Kostenloser Bargeldbezug im Ausland
Keine Fremdwährungsgebühren
10 Unterkonten mit eigener IBAN (Spaces)
Umfassendes Versicherungspaket
Jahresgebühr
118,80 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
8,9 %
Kartengesellschaft MastercardMastercard
Kartentyp Debitkarte
Jahresgebühr
118,80 €
Partnerkarte Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar
Kosten Ersatzkarte 10 €
eff. Sollzins 8,9 %
Guthabenzins
Schufaprüfung Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen
Bindung an ein Girokonto Diese Karte ist an ein Girokonto gebundenDiese Karte ist an ein Girokonto gebunden
Haftung 50 €
Mobile & kontaktlose Bazahlung
Kontaktlos bezahlen Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt
Apple Pay Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt
Google Pay Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt
Verifizierung
VideoIdent Verifizierung per VideoIdent möglichVerifizierung per VideoIdent möglich
PostIdent Verifizierung per PostIdent möglichVerifizierung per PostIdent möglich
eIdent Verifizierung per eIdent wird nicht angebotenVerifizierung per eIdent wird nicht angeboten
Deutschland
Gebühr je weiterer Abhebung 2 €
Eurozone
Automatengebühr 0 €
EWR in Fremdwährung
Automatengebühr 0 €
Weltweit (außerhalb EWR)
Automatengebühr 0 €
Entgelt für den Karteneinsatz
Deutschland 0 €
Eurozone 0 €
Fremdwährung in EWR
0 €
Ausserhalb EWR / Weltweit
0 €
Allgemeine Anmerkungen
5 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat
Für jede weitere Abhebung werden 2 € berechnet. Gilt nur im Inland.
Limits
Limit Bargeldbezug / Tag 1.000 €
Limit Bargeldbezug / Woche 2.500 €
Hinweis Bargeldbezug Das Tageslimit i.H.v. 1.000 € gilt in folgenden Ländern:
Österreich, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Slowakei, Slowenien, Schweden und der Schweiz.

Das Tageslimit i.H.v. 400 € gilt in Togo, Kongo, Benin, Elfenbeinküste, Kenia, Kamerun, Nigeria, Senegal, Algerien, Zentralafrikanische Republik, Gambia, Ghana, Ruanda, Tunesien und Uganda.

Das Wochenlimit liegt in allen EU Ländern (außer Frankreich und Italien) bei 2.500 €.

Das Wochenlimit liegt in Frankreich bei 1.050 €.

Das Wochenlimit liegt in Italien bei 2.000 €.
Limit Kartenzahlung / Tag 20.000 €
Limit Kartenzahlung / Monat 20.000 €
Hinweis Kartenzahlung Das Tageslimit gilt neben dem Monatslimit.
Reise­versicherung
Auslands­kranken­versicherung JaJa
Max. 1.000.000 € pro Fall
Reiser­ücktritts­versicherung JaJa
Reise­unfall­versicherung NeinNein
Reise­gepäck­versicherung JaJa
Max. 2.000 € pro Fall
Reise­abbruch­versicherung JaJa
Max. 10.000 € pro Fall
Verkehrs­mittel­unfall­versicherung NeinNein
Mietwagen
Mietwagen­vollkasko NeinNein
Mietwagen­rechts­schutz NeinNein
Mietwagen­haft­pflicht NeinNein
Sonstige Versicherung
Einkaufs­versicherung NeinNein
Auto­schutz­brief NeinNein
Handy Versicherung NeinNein
Weitere Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen Beachten Sie bitte, dass sich Versicherungsbedingungen in der Zwischenzeit geändert haben können. Überprüfen Sie bitte vor Abschluss die aktuellen Versicherungsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Kontoführungsgebühr: 9,90 Euro monatlich
  • Kreditkarte (Master Debit Card): kostenlose virtuelle und physische Karte
  • Kartenzahlungen: weltweit kostenlos
  • Bargeld am Automaten: fünf Gratis-Abhebungen im Monat, jede weitere Abhebung zwei Euro
  • Bargeldauszahlungen mit Cash26: kostenlos
  • Bargeldeinzahlungen mit Cash26: 1,5 Prozent des Einzahlungsbetrages
  • Bargeld in Fremdwährungen: weltweit kostenlos.

N26 Metal

N26 Metal Mastercard
Monatlich 8 x kostenloser Bargeldbezug in Deutschland
Kostenloser Bargeldbezug im Ausland
Keine Fremdwährungsgebühren
10 Unterkonten mit eigener IBAN (Spaces)
Umfassendes Versicherungspaket
Jahresgebühr
202,80 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
8,9 %
Kartengesellschaft MastercardMastercard
Kartentyp Debitkarte
Jahresgebühr
202,80 €
Partnerkarte Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar
Kosten Ersatzkarte 45 €
eff. Sollzins 8,9 %
Guthabenzins
Schufaprüfung Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen
Bindung an ein Girokonto Diese Karte ist an ein Girokonto gebundenDiese Karte ist an ein Girokonto gebunden
Haftung 50 €
Mobile & kontaktlose Bazahlung
Kontaktlos bezahlen Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt
Apple Pay Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt
Google Pay Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt
Verifizierung
VideoIdent Verifizierung per VideoIdent möglichVerifizierung per VideoIdent möglich
PostIdent Verifizierung per PostIdent möglichVerifizierung per PostIdent möglich
eIdent Verifizierung per eIdent wird nicht angebotenVerifizierung per eIdent wird nicht angeboten
Deutschland
Gebühr je weiterer Abhebung 2 €
Eurozone
Automatengebühr 0 €
EWR in Fremdwährung
Automatengebühr 0 €
Weltweit (außerhalb EWR)
Automatengebühr 0 €
Entgelt für den Karteneinsatz
Deutschland 0 €
Eurozone 0 €
Fremdwährung in EWR
0 €
Ausserhalb EWR / Weltweit
0 €
Allgemeine Anmerkungen
8 Abhebungen kostenlos pro Kalendermonat
Für jede weitere Abhebung werden 2 € berechnet. Gilt nur für Zahlungen im Inland.
Limits
Limit Bargeldbezug / Tag 1.000 €
Limit Bargeldbezug / Woche 2.500 €
Hinweis Bargeldbezug Das Tageslimit i.H.v. 1.000 € gilt in folgenden Ländern:
Österreich, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Slowakei, Slowenien, Schweden und der Schweiz.

Das Tageslimit i.H.v. 400 € gilt in Togo, Kongo, Benin, Elfenbeinküste, Kenia, Kamerun, Nigeria, Senegal, Algerien, Zentralafrikanische Republik, Gambia, Ghana, Ruanda, Tunesien und Uganda.

Das Wochenlimit liegt in allen EU Ländern (außer Frankreich und Italien) bei 2.500 €.

Das Wochenlimit liegt in Frankreich bei 1.050 €.

Das Wochenlimit liegt in Italien bei 2.000 €.
Limit Kartenzahlung / Tag 20.000 €
Limit Kartenzahlung / Monat 20.000 €
Hinweis Kartenzahlung Das Tageslimit gilt neben dem Monatslimit.
Reise­versicherung
Auslands­kranken­versicherung JaJa
Reiser­ücktritts­versicherung JaJa
Reise­unfall­versicherung NeinNein
Reise­gepäck­versicherung JaJa
Max. 2.000 € pro Fall
Reise­abbruch­versicherung JaJa
Max. 10.000 € pro Fall
Verkehrs­mittel­unfall­versicherung NeinNein
Mietwagen
Mietwagen­vollkasko NeinNein
Mietwagen­rechts­schutz NeinNein
Mietwagen­haft­pflicht NeinNein
Sonstige Versicherung
Einkaufs­versicherung JaJa
Max. 2.500 € pro Fall oder 10.000 € pro Jahr
min. 100 € Einkaufswert pro Fall
Auto­schutz­brief NeinNein
Handy Versicherung JaJa
Max. 2.000 € pro Fall
Weitere Anmerkungen
Allgemeine Anmerkungen Beachten Sie bitte, dass sich Versicherungsbedingungen in der Zwischenzeit geändert haben können. Überprüfen Sie bitte vor Abschluss die aktuellen Versicherungsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Kontoführungsgebühr: 16,90 Euro monatlich
  • Kreditkarte (Master Debit Card): kostenlose virtuelle und physische Karte
  • Kartenzahlungen: weltweit kostenlos
  • Bargeld am Automaten: fünf Gratis-Abhebungen im Monat, jede weitere Abhebung zwei Euro
  • Bargeldauszahlungen mit Cash26: kostenlos
  • Bargeldeinzahlungen mit Cash26: 1,5 Prozent des Einzahlungsbetrages
  • Bargeld in Fremdwährungen: weltweit kostenlos.

Die Zinsen für den Dispokredit liegen derzeit (Status 2022) bei 9,4 Prozent pro Jahr. Sie werden vierteljährlich vom Girokonto eingezogen.

Kreditkarten und Debitkarten

Mit Ausnahme des Kontos N26 Standard gehören zu einem Girokonto von N26 jeweils eine virtuelle und eine physische Kreditkarte, für die keine Gebühren fällig. Gegen eine einmalige Gebühr von zehn Euro ist auch für das N26 Standard Konto die Ausstellung einer physischen Karte möglich. Eine Zusatzkarte wird optional für alle Konten ausgestellt und kostet ebenfalls zehn Euro.

Allerdings handelt es sich bei den Karten nicht um eine echte Kreditkarte, sondern um eine Master Debit Card. Abhebungen und Zahlungen mit der Karte werden direkt vom Konto abgebucht. Eine echte Kreditkarte hat die N26 Bank für ihr Girokonto bisher nicht im Angebot. Auch eine Girocard gehört nicht zum Leistungsumfang.

Vorteile und Nachteile des N26 Girokontos

Vorteile
  • Schnelle Kontoeröffnung
  • Digitale Kontoführung, Online-Banking sowie Mobile-Banking nach aktuellen Standards
  • Kostenlose Mastercard Debit (N26 Standard – kostenlose virtuelle Karte)
  • Kein Mindestgeldeingang für das kostenlose N26 Konto
  • Bis zu acht kostenlose Bargeldabhebungen im Inland
  • Bargeldauszahlungen und Bargeldeinzahlungen auch über Cash26
  • Kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland für die Kontenmodelle N26 You und Metal
  • Kostenlose Kartenzahlungen (Euro und Fremdwährungen)
  • Integration von Apple Pay und Google Pay in die Debit Card
  • Dispokredit zu günstigen Konditionen.

Nachteile
  • Keine echte Kreditkarte
  • Keine Girocard als Ergänzung zur Debit Card
  • Begrenzte Anzahl von kostenlosen Bargeldabhebungen.

Alternativen zum Girokonto von N26

Ein Girokonto für private Kunden wird von so gut wie allen Direktbanken und Filialbanken angeboten. Leistungsstarke Direktbank-Angebote zu einem N26 Konto sind etwa die Girokonten der DKB, der ING und der comdirect. Bei allen drei Banken ist eine kostenlose Kontoführung möglich.

DKB Visa Debitkarte
DKB Visa Kreditkarte
ING VISA Debitkarte
Links Zur Bank Zur Bank Zur Bank
Kartensystem DKB Visa Debitkarte DKB Visa Kreditkarte ING VISA Debitkarte
Kartengesellschaft VISAVISA VISAVISA VISAVISA
Partnerkarte
eff. Jahreszins 10,5 % 10,5 % 9,99 %
Guthabenszins
Girokonto
Kontaktlos bezahlen Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt Kontaktlos bezahlen wird unterütztKontaktlos bezahlen wird unterützt
Apple Pay Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt Apple Pay wird unterstütztApple Pay wird unterstützt
Google Pay Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt Google Pay wird unterstütztGoogle Pay wird unterstützt
Garmin Pay Garmin Pay wird nicht unterstütztGarmin Pay wird nicht unterstützt Garmin Pay wird nicht unterstütztGarmin Pay wird nicht unterstützt Garmin Pay wird nicht unterstütztGarmin Pay wird nicht unterstützt
Fitbit Pay Fitbit Pay wird nicht unterstütztFitbit Pay wird nicht unterstützt Fitbit Pay wird nicht unterstütztFitbit Pay wird nicht unterstützt Fitbit Pay wird nicht unterstütztFitbit Pay wird nicht unterstützt
Max. Haftung 50 € 50 € k.A.
Kosten Ersatzkarte 10 € 10 € 10 €
Schufaprüfung

DKB und ING verlangen dafür einen monatlichen Mindestgeldeingang von 700 Euro. Die comdirect erwartet eine aktive Kontoführung, die – jeweils pro Monat – durch einen Geldeingang von mindestens 700 Euro, drei mobile Zahlungen mit Apple Pay oder Google Pay oder durch eine Wertpapiertransaktion (Trade oder Sparplan) nachgewiesen wird. Anders als bei einem N26 Konto ist bei diesen Konten die Anzahl kostenloser Bargeldabhebungen nicht begrenzt.

Alle drei Konten unterstützen Online Banking und Mobile Banking und sind mit einer kostenlosen Visa Debit Card ausgestattet. Bei der DKB und der comdirect können Giro-Kunden neben der Debit Card auch eine echte Kreditkarte mit Kreditrahmen und monatlicher Abrechnung erhalten. Wer sein Girokonto bei der comdirect führt, kann neben dem Direktbank-Service auch viele Filialdienstleistungen der Commerzbank nutzen.

Filialbanken bieten ihr Girokonto in der Regel in unterschiedlichen Varianten mit gestaffeltem Leistungsumfang und darauf abgestimmten Gebühren an. Optimal ausgestattet sind etwa die Girokonten der Deutschen Bank, der Postbank, der Commerzbank oder der genossenschaftlich organisierten Targobank.

Fazit

Das N26 Konto ist ein leistungsstarkes Girokonto, das sich vorwiegend für digital affine Nutzer eignet, die sich für ihre Bankgeschäfte nicht die Service- und Beratungsleistungen einer Bankfiliale wünschen. Das Konto N26 Standard wird ohne weitere Anforderungen wie monatliche Mindestzahlungseingänge kostenlos geführt. Alle vier N26 Girokonten sind mit einer kostenlosen Master Debit Card ausgestattet. Nutzer der beiden höherpreisigen Kontomodelle N26 You und N26 Metal erhalten weltweit kostenloses Bargeld und können ein breites Spektrum an Zusatzleistungen in Form von Versicherungen und Partnerprogrammen in Anspruch nehmen. Die Kontoführung erfolgt ausschließlich in der N26 App, die eine einfache und intuitive Bedienung unterstützt. Die Einrichtung eines Dispos ist für alle vier Kontomodelle möglich. Kartenzahlungen sind weltweit kostenlos.

Nachteilig ist im Anbietervergleich vorwiegend die begrenzte Anzahl kostenloser Automatenabhebungen. Eine echte Kreditkarte oder eine Girocard sind für die N26 Konten nicht vorgesehen.

FAQ

Ja. Für das Konto N26 Standard wird keine monatliche Kontoführungsgebühr erhoben. Für die drei anderen N26 Girokonten fallen monatliche Gebühren zwischen 4,90 Euro und 16,90 Euro an.

Für Eröffnung des kostenlosen Girokontos N26 Standard ist an keine Voraussetzungen gebunden. Anders als andere Anbieter sieht die N26 Bank für ihr kostenloses Girokonto keinen monatlichen Mindestgeldeingang oder eine Mindestanzahl von Zahlungstransaktionen vor.

Ein privates Girokonto von N26 können auch Freiberufler und Selbstständige eröffnen. Alternativ bietet die N26 Bank diesem Kundenkreis auch ein Business-Konto an. Allerdings müssen Freiberufler und Selbstständige eine grundsätzliche Entscheidung zwischen privatem Girokonto oder Business-Konto treffen. Pro Kunde erlaubt die Bank nur die Eröffnung eines Kontos.

Das N26 Girokonto kann nicht als Gemeinschaftskonto geführt werden. Es ist lediglich möglich, für das Konto eine Zusatzkarte anzufordern. Gemeinschaftskonten für Paare haben unter anderem die ING und die DKB im Angebot.

Der Dispokredit für ein N26 Girokonto kann in der App beantragt werden – die Entscheidung über den Kredit wird sofort getroffen. Den maximalen Rahmen des Dispos legt N26 bonitätsabhängig fest.

Ein N26 Girokonto kann mit einem deutschen Wohnsitz oder mit einem Wohnsitz in einem EU-Land eröffnet werden. Die Möglichkeit, ein deutsches Girokonto mit einem EU-Wohnsitz zu führen, bieten bisher nur wenige Banken, zu denen neben N26 auch die DKB gehört.

Nein. Das Konto ist lediglich mit einer Master Debit Card ausgestattet. Eine echte Kreditkarte hat N26 bisher nicht im Angebot.

Die N26 You Mastercard ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich:

  • N26 You Karte Teal (Aqua)
  • N26 You Karte Wheat (Sand)
  • N26 You Karte Petrol (Ozean)
  • N26 You Karte Ash (Schiefer)
  • N26 You Karte Rhubarb (Rhabarber)

Sie können sich also für die N26 You Karte entscheiden, die zu deinem persönlichen Stil und Geschmack passt.