• Home
  • Hanseatic Bank
  • Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte | Vorteile, Nachteile & Alternativen

Hanseatic GenialCard: Alle Details im Überblick

Die Hanseatic Bank GenialCard ist eine kostenlose Kreditkarte mit interessanten Extras. Seit September 2019 gelten neue, attraktive Konditionen für die Nutzung der Kreditkarte, die wir Ihnen in diesem Artikel übersichtlich aufzeigen. Außerdem erfahren Sie hier alles über die Zusatzleistungen und alle weiteren Funktionen der kostenlosen Kreditkarte.
von Pauline Bodinek
Dauerhaft ohne Jahresgebühr
Weltweit gebührenfrei Bargeldabhebungen
Ohne Kontowechsel
Versicherungschutz zubuchbar
Geringe Annahmequote
Jahresgebühr
0 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
18,18 %
Hanseatic Bank GenialCard

Die Leistungen der Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte

Hanseatic Bank GenialCard
Kartengesellschaft VISAVISA
Kartentyp
Kreditkarte
Jahresgebühr 0 €
Partnerkarte Partnerkarte nicht verfügbarPartnerkarte nicht verfügbar
Kosten Ersatzkarte 9 €
eff. Sollzins 18,18 %
Guthabenzins
Schufaprüfung Für diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommenFür diese Karte wird eine Schufaprüfung vorgenommen
Bindung an ein Girokonto Diese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werdenDiese Karte kann unabhänging von einem Girokonto beantragt werden
Haftung 50 €
Kontaktlos bezahlen
Verifizierung
VideoIdent Verifizierung per VideoIdent möglichVerifizierung per VideoIdent möglich
PostIdent Verifizierung per PostIdent möglichVerifizierung per PostIdent möglich
eIdent Verifizierung per eIdent wird nicht angebotenVerifizierung per eIdent wird nicht angeboten

Herausgegeben wird die GenialCard von der Hanseatic Bank, einer Privatbank mit einem bundesweiten Filialnetz und Hauptsitz in Hamburg. Es handelt sich dabei um eine Credit Card des Anbieters VISA. Sie ist dauerhaft ohne Jahresgebühr erhältlich und auf Wunsch können Sie eine zusätzliche Partnerkarte beantragen.

Dabei gilt: Die Visa-Karte ist an kein Girokonto gebunden und somit ohne Kontowechsel verfügbar. Die Abrechnung kann über jedes Konto von einer beliebigen Bank erfolgen.

Kontaktlos und mobil bezahlen

Kontaktloses Bezahlen funktioniert mit der GenialCard bequem und einfach dank NFC-Technologie. Für die Kontaktlos-Funktion dafür brauchen Sie nur die Kreditkarte in die direkte Nähe eines Bezahlterminals zu bringen.  Eine vorherige Aktivierung ist nicht notwendig. Auch mobiles Bezahlen per Smartphone oder Smartwatch ist über Apple Pay und Google Pay möglich. Beträge bis 25 Euro können Karteninhaber ohne die Eingabe einer PIN oder einer Unterschrift bezahlen.

Rückzahlungsmöglichkeiten bei der GenialCard

Die Rückzahlung der Kartenumsätze lässt sich dank Teilzahlungsfunktion flexibel gestalten. Nach Beantragung der Kreditkarte ist die monatliche Rate bei Teilzahlung auf 3 % des Gesamtbetrags voreingestellt (dabei gilt: minimal 20 Euro im Monat). Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen möchten, können Sie diese ganz einfach umstellen. Die Umstellung ist über die App oder im Online-Banking-Bereich möglich. Die Sollzinsen bei Nutzung der Teilzahlungsfunktion betragen effektiv 16,45 % p. a. Aufgrund des hohen Zinssatzes ist die Nutzung der Teilzahlungsfunktion nicht empfehlenswert.

Transaktionsgebühren der Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte

Hanseatic Bank GenialCard Kosten und Gebühren
Kosten bei Bezahlung
Inland
0,00 €
Euro-Zone
0,00 €
Fremdwährung innerhalb EU
0,00 €
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
0,00 €
Kosten bei Bargeldabhebung
Inland
0,00 €
Euro-Zone
0,00 €
Fremdwährung innerhalb EU
0,00 €
Fremdwährung außerhalb EU/Weltweit
0,00 €

Sowohl die Kartenzahlung als auch das Abheben von Bargeld sind mit dieser Visa-Kreditkarte weltweit kostenlos möglich. Das Wegfallen der Fremdwährungsgebühr in Höhe von ehemals 1,75 % sowie der Abhebegebühren über 3 % machen die Kreditkarte besonders attraktiv. Trotz der verbesserten Konditionen bleibt der niedrige Sollzinssatz von 12,82 % bestehen.

Versicherungsleistungen der GenialCard Kreditkarte

Einfach zahlen und Bargeld abheben - weltweit kostenlos
Foto: g-stockstudio / iStock

Die GenialCard ist keine Premium-Kreditkarte, sondern ein Standardprodukt. Folglich sind keine Versicherungsleistungen inklusive. Das Besondere ist jedoch, dass Kunden sich mit der SicherKreditkarte einen Versicherungsschutz hinzubuchen können. Die SicherKreditkarte sichert den Kunden im Falle von Erwerbslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod ab. Sie ist in jedem Fall ein schöner Zusatz zu einer Kreditkarte.

Dabei kostet die SicherKreditkarte 0,89 % des monatlich in Anspruch genommenen Saldos. Das bedeutet, wenn kein Saldo auf der Kreditkarte verbucht ist, bezahlt man auch keine Gebühren für die Versicherung. Sollte der Nutzer unverschuldet, erwerbslos oder arbeitsunfähig werden, übernimmt die Hanseatic Bank für maximal zwölf Monate die monatlichen Ratenzahlungen der Kreditrate bis zu 350 Euro pro Monat.

Wer sich nach einer Premium Kreditkarte mit Zusatzleistungen umschaut, ist mit der Hanseatic Bank GoldCard gut beraten: Hier sind zusätzlich auch eine Reise-, Auslandskranken– und Smartphone-Versicherung inklusive.

Bonusleistungen der Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte

Hanseatic Bank GenialCard Bonusleistungen
Cashback
Hotelrabatt
Reiserabatt
Mietwagenrabatt
Tankrabatt
Bonuspunkte

Als Besitzer einer GenialCard profitieren Sie von kostenlosen Bonusleistungen aus der Vorteilswelt. Über das Gutschein-Portal der Bank können Sie bei mehr als 100 Online-Shops etwa einen Gutschein in Höhe von 100 Euro erwerben und diesen für Waren im Wert von 120 Euro einlösen.

Dank Reiserabatt fünf Prozent bei der Buchung sparen
Foto: anyaberkut / iStock

Zusätzlich erhalten Sie 5 % Rabatt auf Reisebuchungen im exklusiven Reiseportal der Hanseatic Bank. Die einzige Voraussetzung hierfür ist es, dass die Einkäufe sowie die Reisebuchung mit der GenialCard bezahlt wurden.

Reiseleistungen der Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte

Dank des Reiserabattes in Höhe von 5 % ermöglicht die Hanseatic Bank GenialCard den Kunden eine vergünstigte Reisebuchung. Die Visa-Kreditkarte ist auch deshalb die perfekte Bezahloption auf Reisen, da sie kostenlosen Bargeldbezug und bargeldlose Zahlungen ermöglicht. Sie ist an über 43 Millionen Akzeptanzstellen auf der ganzen Welt einsetzbar – und das rundum kostenlos!

Besonderheiten der GenialCard der Hanseatic Bank

Mit der Hanseatic Bank GenialCard behalten Sie alle Kartenumsätze im Überblick. Die Bank stellt Ihnen eine moderne App zur Verfügung, die Sie über alle Kontobewegungen informiert.

Selbst die Verwaltung Ihrer Karte können Sie mit der App im Nu erledigen. Wollen Sie unter anderem Ihre verlorene Karte sperren oder die GenialCard für die Nutzung im Ausland ausschließen, müssen Sie sich nicht persönlich an den Kundenservice wenden. Die Konfiguration mithilfe der App reicht aus, um Ihre Karte entsprechend einzustellen.

Alternativen zur Hanseatic GenialCard Kreditkarte

Barclays Eurowings Premium
Im ersten Jahr ohne Jahresgebühr
2.000 Meilen Willkommensbonus
Im ersten Jahr kostenlos
inkl. Vollkaskoversicherung für Mietwagen
inkl. Auslands- krankenversicherung
Jahresgebühr
0 €
99 € ab 2. Jahr
Bargeld
4 %
eff. Sollzins
23,74 %

Fazit zur Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte

Alle Kontobewegungen mit der App verfolgen
Foto: Astarot / iStock

Zusammenfassend lässt sich Folgendes festhalten: Die GenialCard der Hanseatic Bank ist eine gute Shopping-Begleitung, und das auf der ganzen Welt. Sie ist kostenlos erhältlich und kann weltweit gebührenfrei für Bezahlungen und Abheben von Bargeld eingesetzt werden. Beträge bis zu 25 Euro können Sie mit der Kreditkarte kontaktlos ohne die Eingabe einer PIN bezahlen – so werden kleinere Einkäufe noch einfacher.

Die GenialCard bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist aufgrund dessen sowie der zusätzlichen Leistungen wie dem Reiserabatt und der Cashback-Funktion sehr zu empfehlen – für Vielreisende, aber auch zur Nutzung im Inland oder bei Online-Einkäufen. Der vergleichsweise niedrige Zinssatz macht auch die Funktion der Teilzahlung sehr attraktiv. Ansonsten kann die Kartenrechnung auch bis zum zinsfreien Zahlungsziel vollkommen ausgeglichen und es fallen keine Kosten an – so kann die Kreditkarte rundum kostenlos genutzt werden.

Häufige Fragen zur Hanseatic Genial Card

Die GenialCard ist mit einer Jahresgebühr von 0 Euro kostenlos. Dies umfasst den Bargeldbezug im In- und Ausland, aber auch bezahlen können Sie weltweit ohne zusätzliche Gebühren.

Die GenialCard kann online beantragt werden. Danach müssen Sie sich nur noch via Post- oder VideoIdent Verfahren identifizieren – und schon ist die Kreditkarte per Post auf dem Weg zu Ihnen. Der gesamte Vorgang dauert etwa fünf bis sieben Werktage.

Die GenialCard ist nicht an ein Girokonto gebunden, was äußerst praktisch ist, da Sie Ihr normales Konto weiterbenutzen können. Außerdem ist der Verfügungsrahmen mit 2.500 Euro für eine kostenlose Kreditkarte weitaus großzügig. Die Beträge können flexibel zurückgezahlt werden – auch Teilzahlungen sind möglich. Außerdem ist das Bezahlen mit der GenialCard weltweit kostenlos.

Dauerhaft ohne Jahresgebühr
Weltweit gebührenfrei Bargeldabhebungen
Ohne Kontowechsel
Versicherungschutz zubuchbar
Geringe Annahmequote
Jahresgebühr
0 €
Bargeld
0 €
eff. Sollzins
18,18 %
Über die Autorin
Pauline Bodinek
Das könnte Sie auch interessieren